Newcomer

Around Object

Der Baumarkt als Inspiration und Ressource.

19.02.2020

Styropor in Steinform
Bauschaum gehört in die Wand, Linoleum auf den Boden und der Balken unter die Decke – so weist es zumindest der Baumarkt aus. Tatsächlich sind diese Materialien aber stille Ressourcen mit unzähligen weiteren Anwendungsmöglichkeiten. Jin-Sik Yun, der in Seoul als Designer arbeitet, ruft zu phantasievollen Materialanwendungen auf. Seine Serie Around Object soll Baustoffe aus ihren zugewiesenen Anwendungsbereichen befreien. Wie Linoleum heute auf Möbelplatten zu finden ist, macht Jin-Suk Yun aus Styropor kleine Möbel mit exzentrischer Attitüde. Indem er die hölzerne Basis und die Styropor-Auflage monochrom schwarz lackiert, wirken Hocker und Tischchen wie aus einem Guss. Formal haben der orthogonal-abstrakte Unterbau und darauf liegende Kunststoff-Blob wenig Gemeinsamkeiten. Die tatsächliche Materialität beider Elemente verschwindet unter dem Farbanstrich, und es bleibt Raum für Spekulationen. tp

Information

Designer

Jinsik Yun / Around Object

www.jinsikyun.com

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.