Newcomer

Boisbuchet 2009: Snapshots – Tag 2

von Hannah Bauhoff und Tanja Pabelick, 26.08.2009


Dienstag: Am zweiten Tag geht es in den Workshops schon ziemlich rund. Maarten Baas fordert von seinen Teilnehmern maximalen Einsatz. Jede Stunde gibt es eine neue Aufgabe. Eine Präsentation jagt die andere. Stühle nachbauen, modifizieren, verbinden. Sessel, Hocker und Bänke soweit das Auge reicht, doch auf keinen kann man sich setzen, denn sie sind alle aus Pappe, Klebeband oder anderen Bastelmaterialien und bilden mit ihren bunten Klebemustern einen lustigen Kontrast zum grauen Himmel.

Die „Studenten“ bei Shin Azumi dagegen atmen durch und starten gemächlich in den Tag. Sie haben bis zum Freitag Zeit, sich Gedanken über Produkte zu machen, die sofort begeistern.

Begeistertes Lachen ist vor allem von den Anhängern von Richard McGuire, dem amerikanische Multitalent, zu hören. Die vier Koreanerinnen kichern im Chor, als sie das Spielzeug sehen, das von zwei Italienern präsentiert wird. Und irgendwann kugeln sich alle vor Lachen auf dem Rasen vor dem Werkstattgebäude. Für den Beobachter bleibt allerdings unklar, ob das schon Teil eines Entwurfs ist - oder nur der allgemeinen Belustigung dient.

Unsere Redakteurinnen Hannah Bauhoff und Tanja Pabelick sind für eine Workshop-Woche vor Ort und berichten täglich von den Workshops mit Maarten Baas, Shin Azumi und Richard McGuire:

Boisbuchet 2009: Snapshots – Tag 1
Boisbuchet 2009: Snapshots – Tag 3
Boisbuchet 2009: Snapshots – Tag 4
Boisbuchet 2009: Snapshots - Tag 5
Boisbuchet 2009: Preview
Boisbuchet 2009: Insights
Boisbuchet 2009: Review

Mehr Informationen zu den Workshops gibt es auf der Webseite von Vitra und der Domaine de Boisbuchet.
Tagesaktuelle Bilder und Eindrücke gibt es seit diesem Jahr auch auf dem Blog von Boisbuchet.

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.