Newcomer

Coil Bench

Spielerisch sitzen: Diese Bank von Jungdesigner Tim Miller schlängelt sich klappernd durch den Raum.

12.03.2018

Sitzschlange zum Anfassen
Dieses Objekt erinnert an die gelenkigen Holzschlangen, die normalerweise in den Spielkisten in Kinderzimmern zu finden sind. Wie die Miniaturversion kann sich auch die aus 30 aneinandergereihten Rahmen bestehende Konstruktion durch den Raum winden, Kreise formieren, Kurven ziehen und sich als gerade Linie aufstellen. Der US-amerikanische Designer Tim Miller studiert an der Rhode Island School of Design und hat mit der Coil Bench ein flexibles Sitzmöbel entworfen, das die Nutzer und „Be-Sitzer“ zur Interaktion ermuntert. Die identischen Module sind einem Wirbel ähnlich zentral aneinandergefügt und erlauben durch ihre schmal zulaufenden Seiten die Bewegung in die Kurve. Und das klappernde Geräusch, das bei der Neuanordnung entsteht, erinnert dann auch wieder an die kleine Schwester aus der Kiste. tp


Information

Designer

Tim Miller

www.timmillerstudio.com

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.