Newcomer

Eat Play Grow

04.10.2011

„Früh übt sich” sagt ein altes Sprichwort. Für Stadtkinder heißt das meist Rechnen, Schreiben, Lesen und vielleicht der Rechtsklick mit der Maus. Immer seltener weiß der Nachwuchs, woher eigentlich das Fischstäbchen kommt, wie Nudeln hergestellt werden – oder dass Petersilie erst lange gehegt und gepflegt werden muss, bevor sie geerntet wird. Mit Eat Play Grow will Designerin Ruth Vatcher Kinder wieder an den Ursprung des Essens heranführen. Auf dem kleinen Tisch, der einfach im Spielzimmer oder in der Küche zum anderen Mobiliar hinzugestellt wird, können Kräuter gepflanzt, geerntet und zubereitet werden. Eine kleine Gießkanne, die entfernt an einen Coffee-to-go-Becher erinnert, sowie eine Aufbewahrungstasche aus Filz, in der Werkzeug verstaut werden kann, gehören zur Ausstattung des Gärtner-Kits. tp

Mehr Newcomer

Erosión

Gebackener Beton, der eine ganze Kollektion zum Schwimmen bringt.

Moca

Getropfte Skelette: Porzellaninnovationen von Joachim Morineau.

Tephra

Eine Hommage an den Vulkan: Tableware und Leuchten von LGS Studio.