Newcomer

Gencork Collection

Akustik am Möbel: Korkkollektion aus Portugal.

13.11.2017

Leicht und leise
Kork ist typisch portugiesisch. Ein Drittel der weltweiten Anbaufläche liegt in den Eichenwäldern der Algarve. Deswegen beziehen junge portugiesische Gestalter das Material so selbstverständlich in ihre Entwürfe ein, wie hiesige Designer Holz. Der traditionelle Hersteller Safalca hat sich für seine jüngste Gencork-Kollektion mit dem jungen Büro Digitalab zusammengetan, um neue Einsatzgebiete und Produkte für den Werkstoff zu entwickeln. Das Ergebnis ist eine Kollektion, die auf Kork als Hauptdarsteller setzt und durch den cleveren Einsatz von funktionalen Gegenspielern gekonnt zurückhaltende Produkte schafft. In einen weinflaschengroßen Korkblock wird so zum Beispiel eine Glühbirne in eine ihr entsprechende Aussparung geklemmt und mit einem frei hängenden Kabel zur Tischleuchte. Aus federnden Korkpoufs wird durch eine hölzerne Lehnenkonstruktion ein bequemer Loungestuhl.

Besonders gut ist die Kollektion aus dem federleichten Supermaterial im Objektbereich platziert, denn Kork ist nicht nur ein guter Wärmedämmer, sondern zeichnet sich durch hervorragende akustische Eigenschaften aus. tp

Links

Designer

Digitalab

www.digitalab.pt

Kollektion

Genccork

www.gencork.com

Hersteller

Sofalca

www.sofalca.pt

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.