Newcomer

Granny

17.06.2011

Der Name des kleinen Hockers soll nicht etwa auf das dritte Stützbein mancher Senioren anspielen, noch soll es ausschließlich die ältere Generation zu Ruhepausen einladen. Granny ist eine Hommage an die Zeit, in der die Handwerkskunst noch das Gesicht unserer Möbel bestimmte. Die Serie des dänischen Designers Jonas Klein ist ausschließlich handwerklich gefertigt und weist dadurch die Qualitäten, aber auch die kleinen charmanten Unregelmäßigkeiten auf, die in Handarbeit gefertigte Produkte eben ausmachen. Die dreibeinigen Sitzgelegenheiten werden in zwei Versionen angeboten: Zum einen in einer Naturholz-Ausführung, zum anderen bonbon-bunt lackiert. Der Designer wünscht sich vor allem, dass diese Hocker auch seine Großeltern mögen, belegt ist aber, dass sie vor allem den Besuchern des DMY 2011 in Berlin ausnehmend gut gefielen. Der Andrang auf dem Festival war so groß, dass Jonas Klein am 1. Juli einen Webshop eröffnet, um seine Grannys zu vertreiben. tp

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.