Newcomer

I'll be your mirror

Lee Sanghyeok hat aus zwei polierten und geknickten Stahlblättern einen wandelbaren Standspiegel entworfen.

30.01.2018

Schräge Einstellung
Spiegel sind eine ganz eigene Objektkategorie, denn statt als Ding wahrnehmbar zu sein, ist ihre funktionale Aufgabe die Reflexion der Umwelt. Der südkoreanische Gestalter Lee Sanghyeok, der sein Studio in Berlin führt, holt durch sein Design den Spiegel aus der Unsichtbarkeit. I'll be your mirror besteht lediglich aus zwei Edelstahlrechtecken, die durch einen Knick eine asymmetrische V-Form erhalten. Eine Klammer aus Bronze verbindet die beiden polierten Platten zur standfesten Skulptur. Fünf verschiedene Kombinationen sind mit den beiden Elementen möglich und bringt den Nutzer durch die Interaktion in einen Dialog mit dem Objekt. Der freistehende Handspiegel wird zu einer dekorativen Skulptur, die neben ihrer Funktion als Spiegel auch durch ihre Form Beachtung findet. I'll be your mirror ist 13 Zentimeter breit und 33 Zentimeter hoch. Hergestellt wird er in einer Auflage von 100 Stück inklusive signiertem Zertifikat. tp

Information

Designer

Lee Sanghyeok

www.leesanghyeok.com

Mehr Newcomer

Soapbottle

Ökologisch 2in1: Shampoo in der Seifenflasche.

Elastic

Polster-Hocker aus dem Drucker von Shinya Yoshida.

Cabinet

Eine streng gekämmte Wandskulptur.