Newcomer

Liga

Chaos-Versteck: In einem Uniprojekt an der ENSCI Paris entstanden diese supersimplen Stauraum-Klapptische.

11.07.2017

Versteck-Tisch
Eine elastische Kordel macht die Einzelteile des Möbels Liga vom gleichnamigen Studio zum funktionalen Wohnobjekt. Entstanden ist der Entwurf als Semesterarbeit in einem Kurs der Gestalter Normal Studio an der ENSCI in Paris. Pierre Alexandre Cesbron und Matthieu Muller wollten ein Objekt entwerfen, das simpel, funktional und poetisch ist und sich noch dazu selbst erklärt. Die dreiteilige Kollektion besteht aus Aufbewahrungsbehältnissen, die außerdem als Nachttisch oder Coffee Table einsetzbar sind. Ästhetisch spielt ihre Farbgebung mit den Funktionsbereichen: Wo der Gummi den Klappmechanismus des Deckels fixiert ist ein sanft auslaufender Farbstreifen lackiert. Dadurch ist Liga in seiner Funktion schlicht, durch sein farbliches Auftreten aber durchaus prominent. tp

Links

Designer

Pierre Alexandre Cesbron

cargocollective.com/cesbronpaportfolio

Designer

Matthieu Muller

www.matthieumuller.fr

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.