Newcomer

Market Research Table

07.01.2011

Jonah Takagi gehört zu den aufstrebenden Designern der USA – zumindest wenn es nach dem amerikanischen Designmagazin Dwell geht. Die kürten den Jungdesigner im Dezember 2010 zu einem der 40 Gesichter, die wir in Zukunft öfter sehen werden. Damit mögen sie nicht so falsch liegen, denn zweifelsohne hat Tagaki ein Händchen für schöne, zeitlose Möbel. Das beweist auch sein Tisch Market Research Table, dessen Name im wahrsten Sinne einen Kommentar zur Zielgruppe abgibt und mit der Doppeldeutigkeit des englischen Wortes table spielt. Ohne den Zusammenhang würde die Phrase nämlich eigentlich mit Marktforschungstabelle übersetzt, Tagakis Möbel ist aber in der Tat ein Marktforschungstisch. Denn so mondän – an einer Venatino-Marmor-Tischplatte – und modern – an einem wasserstrahlgefrästen Fuß – möchte wohl wirklich nahezu jeder gern Platz nehmen. tp

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.