Newcomer

Meet the Wicker

Ein zeitgeistiges Revival lettischer Flechtkunst ist diese Produktfamilie.

19.12.2014

Rattan revisited
Das Weben mit Weiden hat in Lettland eine lange Tradition – so wie auch andere Kulturen Möbel und Gebrauchsgegenstände aus den natürlichen Materialien weben, die in der Umgebung wachsen. Aber gerade durch die Geschichte und den archaischen Charakter ist das Flechthandwerk in Vergessenheit geraten. Die jungen Gestalter hinter dem Projekt Meet the Wicker sorgen für ein zeitgemäßes Comeback, indem sie in ihrer Kollektion die Qualitäten des Rohstoffes mit dem Charakter industrieller Fertigung zusammenbringen. Weil die Rohformen aus einem Metallrahmen bestehen, sind die fertigen Objekte regelmäßiger, als es mit reiner Handarbeit möglich wäre. Die Produktfamilie besteht aus einem Regal, einem Hocker und einem Beistelltisch mit integriertem Stauraum. Auf tradiertes Wissen verzichten die Designer aber nicht: Die Pflanzen werden alle zu einer bestimmten Zeit im Frühjahr geerntet und bleiben deshalb auch nach einiger Zeit noch weiß. tp

Information

Designer

Chudy / Grase

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.