Newcomer

Mia Seeger Preis 2009

16.03.2009

Die Mia Seeger Stiftung sucht in ihrem Wettbewerb Produktentwürfe, die sich mit wichtigen Aspekten unseres Lebens und Zusammenlebens befassen und hierfür neuartige, sinnvolle Lösungen vorschlagen. Dabei soll der Art, wie Menschen – beruflich oder privat, alt oder jung, gesund oder krank – untereinander kommunizieren und miteinander umgehen, besonderes Augenmerk gelten

Die Ausschreibung richtet sich an Absolventen der Designausbildung an deutschen Hochschulen aus den Bereichen Industriedesign/Produktgestaltung, Innenarchitektur/Möbeldesign, Architektur, Investitionsgüter- oder Transportation Design. Der Studienabschluss darf nicht vor 2007 liegen. Für den Mia Seeger Preis 2009 lobt die Stiftung die Preissumme von 10.000 Euro aus. Die Jury entscheidet über Preise und Anerkennungen. Sie teilt die Preissumme nach ihrem Ermessen auf. Alle ausgezeichneten Arbeiten werden zusätzlich dadurch gewürdigt, dass der Mia Seeger Preis gemeinsam mit dem Internationalen Designpreis Baden-Württemberg verliehen, ausgestellt und publiziert wird. Das Design Center Stuttgart stellt seinen Wettbewerb in diesem Jahr unter das Motto „Focus open“

Einsendeschluss ist der 5. Juni 2009.

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.