Newcomer

PUT

10.08.2011

Das Objekt von Steffen Schellenberger bewegt sich wortwörtlich zwischen den Stühlen: Der kleine, scheinbar mit einem Eimer verwandte Behälter lässt sich als Coffeetable einsetzen und ist gleichzeitig Stauraum für all die Magazine und Zeitschriften die sich rund um Couch und Sessel ansammeln. Bewusst hat der Designer sich von der archetypischen Tischkonstruktion einer Platte auf vier Beinen verabschiedet und damit ganz neue Eigenschaften und Talente herausgearbeitet. Auf der aufliegenden Holzscheibe können Heißgetränk und Druckwerk erst abgestellt und –gelegt werden – nach dem Lesen verschwindet das Buch wie bei einer Wahlurne im Schlitz der Platte. Aber anders als bei geheimen Abstimmungen bleibt der Inhalt der Box sichtbar, denn das untere Element besteht aus mundgeblasenem Kristallglas. tp

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.