Newcomer

Resin

So schön wie ihr Schatten: Hocker von Laurids Gallée.

29.04.2020

Transparente Möbelgitter
Laurids Gallée ist Absolvent der renommierten Design Academy Eindhoven und arbeitet heute in seinem Studio in Rotterdam. Einen großen Teil seines Portfolios nehmen Objekte aus Kunstharz ein, die weiche Transluzenz mit harten Geometrien verbinden. Orthogonal im Gitter angeordnete Vierkantstreben setzen sich zu Hockern und Bänken, Beistelltischchen und Podesten zusammen. Der lichtdurchlässige Kunststoff sorgt für ein Spiel von Licht und Farbe, das als Schatten auch Einfluss auf den umgebenden Raum nimmt. Indem Gallée einzelne Flächen lackiert, betont er die Struktur und sorgt für einen fast comichaften Charakter. Alle Möbel der Reihe Resin wurden vom Designer selbst per Hand gefertigt. tp

Information

Designer

Laurids Gallee

www.lauridsgallee.com

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.