Newcomer

Shaping Colour

Es war einmal die Farbe: eine Produkterzählung, die mit dem Ende beginnt.

18.05.2015

Angefangen beim Ende
Farbe ist normalerweise der letzte Anstrich, das Finish nach der eigentlichen Produktion. Lack und Lasur lassen ein Objekt seine schönste Seite zeigen. Bei der Serie Shaping Colours von Germans Ermičs ist die Farbe jedoch der Anfang der Geschichte. Der lettische Gestalter hat eine Vergangenheit als Grafiker und lässt diesen Teil seiner beruflichen Biografie beim Entwerfen immer mal wieder die Hauptrolle übernehmen. Die aktuelle Kollektion basiert auf farbigem Glas als Ausgangsmaterial, das einen sanften Farbverlauf von dunklem Azurblau zu einer hellen Orange-Nuance zeigt.

Der Weg von der zweidimensionalen Platte zum dreidimensionalen Gegenstand ist ein direkter: Aus drei Gläsern, von denen eines als schräg gestellter Fuß eingesetzt wird, entsteht ein Tisch. Zwei Gläser werden zur anlehnungsbedürftigen Ablage, und eine einzelne spiegelt dank einer Silberbeschichtung. Plötzlich beginnen die Objekte Geschichten zu erzählen – von Sonnenuntergängen, Meeresexpeditionen oder einer reflektierenden Wasseroberfläche. Und zeigen dadurch nicht die funktionalen, sondern die emotionalen Qualitäten von Farbe. tp

Information

Designer

Germans Ermičs

www.germansermics.com

Dutch Invertuals

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.