Newcomer

Surrounded

23.11.2012

Neuerdings ist sie wieder allgegenwärtig, die Wertschätzung für Handgemachtes, für Unikate und für eigene und fremde Traditionen und Gewerke. Furios zieht all das zuvor als Bastelware oder Kunsthandwerk Abgetane wieder ins Design ein. Gestalter spielen in ihren Entwürfen mit kulturellen Aussagen, zitieren frei Formensprachen – und kombinieren sie entspannt mit industriellen Komponenten. In diese Kategorie fällt wohl auch die Hockerserie des Studio Whatels, das sich in der indischen Hauptstadt der Färberei in der Nähe von Ahmedabad zu den Donut-ähnlichen Sitzflächen aus Garnsträngen inspirieren ließ. Bei ihrem Aufenthalt in Indien beobachteten die Designer den Färbevorgang, der ganz bewusst mit gedrehten Garn-Knäueln geschieht und importierten sowohl die Wickeltechnik als auch die charakteristische Farbwelt Indiens. Der kleine Hocker Surrounded will diesen Moment festhalten, in dem all die vielen Materialien, Techniken und Farben noch kein Produkt, aber bereits präsent sind. tp

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.