Newcomer

Swappi Drinks Trolley

Mobil und multifunktional: Dieser Entwurf von Omayra Maymó überzeugte im MADE TalentLAB.

20.10.2018

Mobil und multifunktional
Kommode, Rollcontainer, Beistelltisch: Dieses Möbel von Omayra Maymó erinnert an vieles, vor allem aber an einen klassischen Servierwagen, der sich jedoch außerordentlich jugendlich gibt. Swappi kann – ob als Aktenablage oder Werkzeugbox – für zahlreiche Zwecke zum Einsatz kommen. Die Designerin bezeichnet ihren Entwurf selbst als Trolley. Dieser wird von einer Struktur aus lackiertem Stahlrohr getragen und umfasst vier Schubfachboxen aus Eschen-Schichtholz. Die Fächer lassen sich zu beiden Seiten öffnen und gewähren damit auf Wunsch Einblick. „Die schlichten Linien und neutralen Farben machen es zum zeitlosen Objekt, das in jedes Interior passen wird“, ist Omayra überzeugt.

Die Idee hinter TalentLAB

Und auch potenzielle Käufer glauben das. Denn Swappi Drinks Trolley konnte sich in der ersten Funding-Runde des MADE TalentLAB im Sommer durchsetzen und wird damit demnächst erhältlich sein. Neben dem multifunktionalen Möbel gestaltet die in Kopenhagen lebende Spanierin unter anderem für Ferm Living. Eines ihrer ersten freien Produkte hatten wir bereits bei DEAR vorgestellt. Omayra Maymós Handschrift, der Einsatz stark reduzierter Materialität, lässt sich bereits hier wunderbar ablesen.

Information

Designerin

Omayra Maymó

www.omayramaymo.com

MADE TalentLAB

2. Kollektion demnächst erhältlich

www.made.com/talentlab

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.