Newcomer

The dressed up furniture

11.02.2011

Warum sollte bei Möbeln nicht auch das als Riegel taugen, was bei unseren Jacken und Hosen als sichere Verschlusslösung gilt? Das oder ähnliches müssen sich die Gestalter des koreanischen Designbüros Kamkam gedacht haben. Sie verpassten Sideboard und Highbord ein paar Schnallen, Gürtel und Schlaufen, die dafür sorgen, dass deren Türen sicher geschlossen bleiben. Und wo sich schon eine Referenz zur Mode findet, gibt es auch noch eine zweite: Denn statt Holz und Kunststoff zu verbauen, nähten die Gestalter ihren Möbeln ein paar schicke Mäntelchen aus Filz, die dazu mit einem Innenfutter in Kontrastfarben ausgestattet sind. Falls es im Winter also mal sehr kalt wird, könnte man Zuflucht im Schrank finden... tp

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.