Newcomer

Trashformers

Vom Müll zum Möbel: Objektskulpturen von Savvas Laz.

28.10.2019

Aus Müll geboren
Die meisten von uns lagern das Rohmaterial für diese Möbel als stille Ressource im Keller. Der in Athen lebende Designer Savvas Laz nutzt die Styroporverpackungen von Elektrogeräten, um daraus Möbel zusammenzusetzen. Die amorphen Objekte nennt er zu ihrer Silhouette und Geschichte passend Trashformers – und leistet mit jedem umgenutzten Leichtverpackungsblock aktives Recycling. Denn für seine Heimatstadt spielt der Wertstoffkreislauf immer noch eine untergeordnete Rolle – ein Problem, auf das er mit den Trashformers aufmerksam machen möchte. Mit jeder Inbetriebnahme eines Gerätes werden die Schutzelemente aus Styropor überflüssig, während der vorher beherbergte Gegenstand einen Leerraum wie einen Fußabdruck hinterlässt. Wie im Tetris setzt Laz Neues zusammen, stabilisiert es mit Glasfaser und Harz und gibt dem fertigen Ding einen homogenen Farbanstrich. Dadurch hinterfragt er auch die Rolle des Designers als Formgestalter, denn der eigentliche Entwurf liegt hier im Prozess. tp

Information

Designer

Savvas Laz

www.savvaslaz.com

Mehr Newcomer

Corrugated

Staub als Ressource: Sitzskulpturen von Charlotte Kidger

Halo Collection

Ein chromatisches Spektakel vom chinesischen Label Buzao.

Kodama

Finish mit Flamme: Wohnskulpturen von Base10.