Produkte

Beau Fixe

Kompakte Sitzmöbelkollektion von Inga Sempé für Ligne Roset

19.10.2015

Leichte Klammer
„Es ist mir wichtig, dass meine Möbel auch in kleine Wohnungen hineinpassen“, betont Inga Sempé. Dass diesen Worten auch Taten folgen, zeigt die Pariser Designerin mit ihrer Polsterkollektion Beau Fixe für Ligne Roset. Anstatt die tragende Struktur im Inneren zu verstecken, wird sie hier offen zur Schau gestellt. Wie eine Zange umfasst das filigrane Metallgestell Sitzfläche und Rücken und erlaubt so eine betont schlanke Konstruktion, ohne auf den nötigen Komfort verzichten zu müssen. Neben einem kompakten Zweisitzer umfasst die Kollektion einen bequemen Ohrensessel. „Das ist keine einfache Typologie. Häufig werden diese Möbel in Krankenhäusern oder Altersheimen verwendet. Auch haben viele Menschen Erinnerungen an ihre Kindheit, weil Ohrensessel häufig in Häusern auf dem Land zu finden sind. Darum war es mir wichtig, dass der Sessel nicht nostalgisch ist oder an ein Krankenhaus erinnert“, beschreibt die Französin ihren Ansatz. Ergänzt wird das Programm um eine passende Fußablage, bei der ebenfalls ein leichtes Polsterelement von zwei metallenen Bügeln umklammert wird. nk

Information

Ligne Roset

Zum Showroom

Inga Sempé

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts