Produkte

Bent Lamp

09.04.2009

„Bent“, also gebogen, abgewinkelt, lautet der Name der ungewöhnlichen Leuchte, die der Designstudent Sushir J. Kadidal im Rahmen eines Semesterprojekts am New Yorker Pratt Institute entwickelte. Innerhalb von drei Wochen entwickelte Kadidal eine Leuchte, die sowohl als Tisch- und Stehleuchte verwendet, als auch an die Wand montiert werden kann, wo sie zugleich als dekoratives Regal fungiert. „Bent“ besteht aus drei Grundmodulen, die ineinander gesteckt werden und schließlich eine Leuchte von 45 cm Höhe und 96,5 cm Länge ergeben. Im Innern befinden sich drei Kompaktleuchtstofflampen, die über einen Steck-Mechanismus leicht ausgetauscht werden können und sowohl für helle Allgemeinbeleuchtung als auch für Stimmungsbeleuchtung sorgen. Die Leuchtenverschalung besteht aus recyceltem und recyclebarem Plastik, die Verbindungsstücke sind aus Eichholzfurnier, zertifiziert von der FSC, einer unabhängigen Organisation, die sich für den verantwortungsvollen Umgang der Wälder einsetzt. Alle Materialien sind lediglich mechanisch miteinander verbunden und lassen sich somit auch leicht wieder voneinander lösen.
Information

Pratt Institute

www.pratt.edu

Mehr Produkte

Dorval

Von einer Raumstation inspirierte Leuchtenkollektion von SCMP Design Office und Lambert & Fils

Origine

Minimalistische Leuchte von Davide Groppi

Vlar

Futuristische Stehleuchte von Jörg Boner für Schätti Leuchten