Produkte

Ino

Material machts möglich! Neue Badkollektion von Toan Nguyen für Laufen.

08.12.2015

Papierbad
Dicht und hart, fein und präzise: Mit Hilfe von Laufens Materialinnovation Saphirkeramik hat der
französische Designer Toan Nguyen die schwebend leicht wirkende Badmöbelkollektion Ino entwickelt. Der Gestalter machte sich bei seiner „Neuinterpretation des archetypischen Waschtisches“ die Möglichkeiten des innovativen Werkstoffes zunutze und schuf Objekte, die leicht und grazil, fast wie aus Papier gefaltet, erscheinen. Zur Kollektion gehören neben verschiedenen Waschtischen auch Badmöbel und zwei Badewannen.

Saphirkeramik ermöglicht dank ihrer Materialeigenschaften besonders filigrane, dünnwandige Formen und enge Radien, die bisher mit Werkstoffen wie Mineralguss, Glas oder emailliertem Stahl umgesetzt werden mussten. Nguyen nutzte diese neugewonnene Qualität für seinen grafisch-minimalistischen Gestaltungsansatz. Ino wirkt wie eine Linienzeichnung und ganz und gar nicht voluminös. Besonders die einseitige Ablage des Waschbeckens macht dies deutlich: Sie ist ein separates Element und gleichzeitig Teil des Badobjekts. Und reinigungsfreundlich ist das Material allemal. tb

Information

Toan Nguyen

Zum Profil

Mehr Produkte

P-Saico

Marialaura Rossiella setzt in ihrem Entwurf für Mosaico+ auf Textur und Unregelmäßigkeit

Facett

Kubisch kompaktes Waschbecken von Soda Designers für Inbani

Quilt

Fliesenkollektion aus Steinzeug von Studio Irvine für Mosaico+