Produkte

Koya

Interaktiver Schreibtisch der Pariser Gestalterin Marie Christine Dorner

23.01.2015

Arbeitsplatz der Stunde
Der Sekretär ist das Möbelstück der Stunde. Ein besonders sinnliches Exemplar hat die französische Designerin Marie Christine Dorner für Ligne Roset entworfen. Koya definiert einen Raum im Raum, für den sie verschiedene Verarbeitungsarten von Eschenholz einsetzt. Das Material wurde massiv gedrechselt, geschnitzt, als Vierkantholz oder als Furnier verwendet. Der Clou des Entwurfs liegt in seiner Interaktion mit dem Nutzer. Schließlich soll der in weiß oder anthrazit erhältliche Rahmen keineswegs im Rohzustand verbleiben, sondern mit Stoffbahnen, Seidentüchern oder Schals bekleidet werden. „Es ist ein Zufluchtsort zum Arbeiten, zum sich Konzentrieren, zum Nachdenken und zum Träumen“, erklärt Marie Christine Dorner. Auf die linke, vordere Ecke platzierte sie einen hölzernen Vogel, der den geschützten Raum bewachen und den Gedanken freien Lauf lassen soll. nk

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Heinze GmbH meine Kontaktdaten und Bürodaten zum Kundenservice speichert und diese an den Empfänger übermittelt. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

* Pflichtfelder

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Ligne Roset

Fertigungsstandorte von Ligne Roset mit ca 800 Mitarbeitern. 95% der Sitz-, Kasten-, Kleinmöbel und Accessoires werden hier gefertigt. Das seit 1860 bestehende Familienunternehmen exportiert in 5. Generation weltweit in 70 Länder und begeistert überall Menschen für hochwertige französische Möbel. Anspruchsvolle und zeitlose Ästhetik prägen die Marke sowie ein hohes Maß an Innovation und Kreativität. Möbel von Ligne Roset werden im gehobenen stationären Handel, in Exklusivgeschäften sowie über einen eigenen Onlineshop vertrieben. Darüber hinaus sind Hotels, Sternerestaurants, Kreuzfahrtschiffe und Luxusboutiquen ein wichtiges Geschäftsfeld.

Zum Showroom

Special: imm cologne 2015

Das große Designlines-Special zur Kölner Möbelmesse

www.designlines.de

Mehr Produkte