Produkte

Simplissimo

Geradlinige Stuhlfamilie von Jean Nouvel und Lignet Roset

27.01.2011

Von der Seite erinnert der Stuhl des Pritzker-Preisträgers Jean Nouvel entfernt an eine Ameise: Eine schlanke, segmentierte Silhouette, die auf vier dünnen Beinen steht. Würde man die Form auf Linien reduzieren, könnte man sie mit zwei Strichen nachzeichnen. Diese elegante und gleichzeitig sportliche Einfachheit ist es, die den Architekten begeistert: „Ich liebe einfach Objekte, die auf natürliche Weise gefertigt sind, mit etwas Holz, Schaumstoff und Kunststoff.“ Und damit wird Simplissimo seinem Namen und seinem Gestalter gerecht, denn eingesetzt wurden neben dem Stahlrohrrahmen, mit Polypropylenplatten gefedertes MDF, Spanplatten und etwas Polstermaterial. Dieser Purismus ist es, der die Objekte sinnlich macht. Erhältlich sind die Sitzmöbel von Ligne Roset ausschließlich mit dem Bezug Scuba, denn: „Jean Nouvel empfiehlt nur drei Farben: Schwarz, Weiß und Grau.“ Mehr Variation bietet hingegen die Bandbreite der gerade auf der Kölner Möbelmesse vorgestellten Kollektion, denn außer dem Sessel gehören auch noch eine Liege, ein Hocker und verschiedene Sofabänke zur Produktfamilie. tp

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Heinze GmbH meine Kontaktdaten und Bürodaten zum Kundenservice speichert und diese an den Empfänger übermittelt. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

* Pflichtfelder

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Ligne Roset

Fertigungsstandorte von Ligne Roset mit ca 800 Mitarbeitern. 95% der Sitz-, Kasten-, Kleinmöbel und Accessoires werden hier gefertigt. Das seit 1860 bestehende Familienunternehmen exportiert in 5. Generation weltweit in 70 Länder und begeistert überall Menschen für hochwertige französische Möbel. Anspruchsvolle und zeitlose Ästhetik prägen die Marke sowie ein hohes Maß an Innovation und Kreativität. Möbel von Ligne Roset werden im gehobenen stationären Handel, in Exklusivgeschäften sowie über einen eigenen Onlineshop vertrieben. Darüber hinaus sind Hotels, Sternerestaurants, Kreuzfahrtschiffe und Luxusboutiquen ein wichtiges Geschäftsfeld.

Zum Showroom

Mehr Produkte