Produkte

Snowflakes

10.12.2012

Dank ihrer grafischen Beschaffenheit lassen sie an Eiskristalle denken, benannt wurden sie nach den an Wattebäusche erinnernden Schneeflocken: Snowflakes. Die Entwürfe der Japanerin Reiko Kaneko basieren auf winterlichen Fotografien, die die in England lebende Designerin in Porzellanobjekte umgesetzt und dabei verfremdet hat. Entstanden sind drei verschiedene Christbaumdekore in Form von vieleckigen unglasierten Porzellantalern. Die Objekte sind in jeweils zwei verschiedenen Größen erhältlich, die von Handwerkern aus dem für seine Töpferkunst bekannten englischen Ort Stoke-on-Trent hergestellt werden. kh
Information

Kaneko, Reiko

Zum Profil

Alle Beiträge unseres Specials Crafted Christmas

www.designlines.de

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts