Produkte

Stem

Der elegante Sekretär von Eric Jourdan für Ligne Roset

27.05.2008

"Eine elegante Yacht, deren Körper leise vom Bug bis zum Heck durchs Wasser gleitet" - das war Eric Jourdans inneres Bild, als er die Serie "Stem" (englisch: "Bug") für Ligne Roset entwarf. Die Anmutung der Elemente bewegt sich zwischen Arbeits- und Wohnmöbel: So erinnert das kleine "Desk" mit seinen Maßen von 1,10 m x 0,8 m x 0,6 m und seinen halbhohen Seitenwänden eher an einen Sekretär als an einen Bürotisch. Ihn kann man problemlos auch im Wohnbereich aufstellen, ohne dass sofort Arbeitsatmosphäre aufkommt. Die Materialien des geschwungenen Möbels sind Walnussfurnier und eine Hochglanz-Lackierung, erhältlich in Weiß, Anthrazit oder schlammfarben. Ein niedriger Couchtisch - mit einer oder zwei Schubladen - und ein Sideboard ergänzen das System. Die Schubladen der Couchtische sind mit Druckauf-Mechanik ausgestattet.

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Heinze GmbH meine Kontaktdaten und Bürodaten zum Kundenservice speichert und diese an den Empfänger übermittelt. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

* Pflichtfelder

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Ligne Roset

Fertigungsstandorte von Ligne Roset mit ca 800 Mitarbeitern. 95% der Sitz-, Kasten-, Kleinmöbel und Accessoires werden hier gefertigt. Das seit 1860 bestehende Familienunternehmen exportiert in 5. Generation weltweit in 70 Länder und begeistert überall Menschen für hochwertige französische Möbel. Anspruchsvolle und zeitlose Ästhetik prägen die Marke sowie ein hohes Maß an Innovation und Kreativität. Möbel von Ligne Roset werden im gehobenen stationären Handel, in Exklusivgeschäften sowie über einen eigenen Onlineshop vertrieben. Darüber hinaus sind Hotels, Sternerestaurants, Kreuzfahrtschiffe und Luxusboutiquen ein wichtiges Geschäftsfeld.

Zum Showroom

Mehr Produkte