Stories

Change: Fünf Projekte für den Boden

Vinyl, Seegras und Tannennadeln: Diese Konzepte der Studierenden der HBKsaar fallen durch besonders ungewöhnliche Materialien auf.

12.01.2018

Der Boden ist eine Fläche. Stimmt. Er kann aber viel mehr sein  – wie diese fünf Ideen verraten. Entstanden sind sie im Rahmen der Domotex, ihr Potenzial verlangt nach einer weiteren Ausarbeitung. 

Die Leitmesse für Teppiche und Bodenbeläge, die in diesem Jahr unter dem Leitthema Unique Youniverse steht, fördert den Nachwuchs und lud die Hochschulen Hannover, Mainz und Saarbrücken dazu ein, kreative Projekte zum Trend der Individualisierung zu entwickeln. NuThinkers nennt sich diese Sektion, die originelle Entwürfe und intelligente Lösungen versammelt.

Zum Beispiel aus Saarbrücken mit Vinyl, Seegras und Tannennadeln: Die Konzepte der Studierenden der HBKsaar fallen durch besonders ungewöhnliche Materialien auf, ebenso innovativ zeigen sich die Entwürfe: Da sind einerseits modulare und umweltfreundliche Teppichkonzepte, die dem Nutzer die Möglichkeit bieten, Materialien, Muster und Formen individuell zusammenzustellen.

Anderseits gibt es einen Teppich, der sich aus seiner zweidimensionalen Form in ein dreidimensionales Objekt verwandelt und dabei traditionelle Webkunst mit modernem 3D-Druck kombiniert (Coiled Up). Fischhaut ist eine Filzkonstruktion, bei der sich die einzelnen Schuppen so überlagern, dass man sie horizontal wie vertikal anwenden kann. Und Arana ein Roboter, der eine indiviuelle Bodengestaltung generiert.

Geleitet wurde das Entwurfsprojekt Change von Katrin Greiling, seit 2017 Professorin für Produkt Design an der HBKsaar. Fünf der insgesamt zwölf entwickelten Ideen sind auf der Domotex in Hannover in der Messehalle 9 ausgestellt. 

Mit Solène Jansem, Donata Koschel und Vicky Pyper, Johanna Matheis, Raphael Sommer und Claude Schmitt.

Links

Hochschule der Bildenden Künste Saar

www.hbksaar.de

Domotex

12. bis 15. Januar 2018, Hannover

www.domotex.de

Mehr Stories

Materialising Colour

Giulio Ridolfos Reise zu den Farben der Welt

Jung, kreativ, bietet...

Eine von der Möbelwirtschaft unabhängige Gestaltergeneration

Schlafen bei den Stars

Unterwegs in den Hotels berühmter Architekten

Textile Bodenbeläge

Zwischen Technologie, Gestaltung und Nachhaltigkeit

Heiter bis wolkig

Drei Fotografen auf Deutschlandreise

Homeoffice 2.0

Utensilien für eine neue Dauerhaftigkeit

Geschichte trifft Gegenwart

Ausstellung von Muller Van Severen in der Villa Cavrois in Lille

Das neue deutsche Design

Eine Gestaltergeneration auf der Bugwelle der vierten industriellen Revolution

Deutscher Lichtdesign-Preis 2020

Die Shortlist der Jubiläumsausgabe steht

Textilien, Teppiche und Tapeten

Wohnratgeber über schnelle Raumverwandler

Best-of Leuchten 2020

Licht im Dunkel der Produktneuheiten

Berührungslos im Bad

Lösungen von Vola für ein Händewaschen ohne Ansteckungsrisiko

Wohnratgeber 20: Licht im Freien

Von illuminierten Bäumen zu effektvoll inszenierten Häuserwänden

An die Wand gebeamt

Jung launcht digitales AR-Planungstool

Die Kunst der Isolation

Mikroarchitekturen als Orte der Inspiration

Light + Building verschoben

Die nächste Ausgabe findet erst im März 2022 statt

Stiefkind mit Potential

Warum wird der Durchschnittsbalkon von Designern vernachlässigt?

Wohnratgeber 19: Keine Angst vor Farbe

Welche Töne und Kontraste bestimmen das Jahr 2020?

Der schnelle Biss

Wie das Essen an Mobilität und Geschwindigkeit gewann 

Homo Ludens

12 Spiele, die eine gute Gestaltung und eine gute Zeit versprechen

Revolution aus dem Off

Der 3D-Druck beweist sich als eine Notlösung

Solidarische Superstruktur

Florian Bengerts No-Stop Homeoffice soll Menschen verbinden

Auf gutem Grund

Die Outdoor-Kollektion von Villeroy & Boch Fliesen verbindet Innen und Außen

Initiative fürs Homeoffice

Gesundes Arbeiten im Homeoffice mit Simplex 3D von Girsberger

Wohnratgeber 18: Die neuen Outdoor-Möbel

Sinnlichkeit und Atmosphäre im Freien

Sammeln, schreddern, plotten

The New Raw produziert Outdoor-Möbel aus Plastikabfällen

Bad, Bette, bunt

Auf Entdeckungsreise mit Farben in allen Schattierungen

Normale Abnormität

Designstadt Mailand steht plötzlich still

Große Ideen für kleine Räume

Architektin Paola Bagna ist spezialisiert auf kleine Wohnungen

Kleine Wohnung, große Freiheit

Inspirierende Projekte und Produkte für kleine Räume