Stories

DEAR wird baunetz id

Aus dem Magazin wird eine Plattform für Interior und Design!

Seit 2019 arbeitete das Team des DEAR Magazins unter dem Dach von BauNetz – dem größten deutschsprachigen Online-Architekturmagazin. Wir freuen uns nun über die Gelegenheit, mit unserer Redaktion das beeindruckende Portfolio unter neuer Flagge zu ergänzen.

19.05.2020

DEAR Readers,

seit Anfang 2019 arbeitet das Team des DEAR Magazins unter dem Dach von BauNetz – dem größten deutschsprachigen Online-Architekturmagazin. Unsere Reichweite hat sich in dieser Zeit nahezu verdoppelt, wofür wir uns bei Ihnen, unseren LeserInnen, bedanken möchten. Ihr Interesse hat uns darin bestätigt, dass wir mit einer Plattform für Innenarchitektur und Design eine wichtige Ergänzung im deutschsprachigen Markt darstellen. Wir freuen uns nun über die Gelegenheit, mit unserer Redaktion dieses beeindruckende Portfolio unter neuer Flagge zu ergänzen:

Mit baunetz id heben wir ab, wir beamen uns auf eine neue Ebene, hinein in eine Medienwelt, die Professionalität und Stories vereint. baunetz id ist die neue Plattform für Professionals aus Innenarchitektur und Design und wird als Schnittstelle die Disziplinen vernetzen. Wir werden Projekte herausstellen, Persönlichkeiten feiern sowie Farbe und Material strahlen lassen. Es wird ein buntes Funkeln voller Inspiration – übersichtlich kuratiert und sortiert. Wir werden Geschichten erzählen und Sie auf Tuchfühlung mit dem Raum gehen lassen. Hier finden Gestaltende ihre Partner, Kunden, Ideen und Lieblingsdinge.

Unseren NutzerInnen versprechen wir mit baunetz id einen Kosmos zwischen Information und Inspiration. Er befeuert die Freude am Gestalten und Vernetzen, macht Lust auf Experimente – und den Griff zum Klassiker gleichermaßen. Wir möchten anstecken mit unserer Begeisterung an schönen Dingen und anregen zum Austausch und Diskurs. Das Verzeichnis unserer Professionals ermöglicht sofortige Kontaktaufnahme, die Showrooms der Hersteller bieten Einblicke und spannende Sortimente.

Zum Schluss noch eine Danksagung: Mein persönlicher Dank für erfolgreiche eineinhalb Jahre DEAR geht an meine Kolleginnen aus der Redaktion, an Katharina Horstmann und Annette Schimanski, sowie an die AutorInnen Claudia Simone Hoff, Norman Kietzmann, Tanja Pabelick, Judith Jenner, Nina C. Müller, Julia Bluth, Kathrin Spohr, Adeline Seidel, Stella Hempel, Jasmin Jouhar und viele weitere JournalistInnen, ohne die der professionelle, leidenschaftliche, kritische und humorvolle Blick auf die Szene nicht denkbar wäre. Erwähnen möchte ich auch unsere großartigen Partner, die DEAR ermöglicht haben und den Weg zu baunetz id gemeinsam mit uns gehen.

Ab nächster Woche heißt es also nicht mehr DEAR Readers – alles andere wird viel aufregender.


Ihre May-Britt Frank-Grosse
Chefredakteurin DEAR Magazin / baunetz id

Information

DEAR wird baunetz id

www.baunetz-id.de

Mehr Stories

Berührungslos im Bad

Lösungen von Vola für ein Händewaschen ohne Ansteckungsrisiko

Bad, Bette, bunt

Auf Entdeckungsreise mit Farben in allen Schattierungen

Wie Vola die Farbe ins Badezimmer brachte

Der dänische Hersteller als Trendsetter