Stories

Inspiration, Innovation, Interiordesign pur

Die imm cologne vom 17. - 23. Januar 2022 in Köln

Spannende Ideen, Inspirationen und Innovationen aus erster Hand: Im Januar 2022 öffnet mit der imm cologne das erste große Live-Event der Einrichtungsbranche seit Beginn der Pandemie seine Türen. Und welcher Ort könnte besser geeignet sein, um endlich wieder die großen Marken und Macher live zu erleben, die Community zu treffen und die Trends und Themen der Zukunft zu entdecken als die Kölner Einrichtungs-Institution?

von imm cologne, 17.11.2021

Time for Exchange
Das Motto Time for Exchange bringt die beiden wichtigsten Facetten der Messe auf den Punkt: Zeit, sich wieder persönlich zu treffen und auszutauschen – und gleichzeitig etwas Neues zu schaffen, das sich immer noch nach imm cologne anfühlt. Entstanden ist ein Format, das die klassische Messe mit digitalen Ideen verbindet – und zu einem einzigartigen Konzept verschmelzt.

Das Live-Event zum Jahresauftakt
Herzstück der Messe bleibt das Live-Event zum Jahresstart. Neue Ideen mit den eigenen Augen zu sehen, Materialien anzufassen, Innovationen vor Ort zu erleben und alte Bekannte und neue Menschen live zu treffen – das wird auch in Zukunft nicht zu ersetzen sein. Und dafür ist Köln auch 2022 der perfekte Ort: 600 Aussteller werden erwartet, 74 Prozent davon aus dem Ausland. Zum Re-Start nach Corona wird die imm cologne die größte Einrichtungsmesse in Europa sein.

Dabei zeigt der internationale Branchentreff natürlich nicht nur den aktuellen Erfindungsreichtum und die neuesten Ideen der Einrichtungswelt. In Köln präsentieren die großen Marken und Designer ihre Vision für morgen – und stellen gemeinsam mit den Besuchern die Weichen für die wichtigsten Einrichtungstrends der kommenden Monate.

Weit über die Messe hinaus
Die zweite, neue Facette der imm cologne trägt den Namen „imm cologne 365“. Damit wird die Messe nicht einfach nur ins Internet verlängert: Die Kombination aus dem Business-Network ambista und der Content-Plattform „the magazine by imm cologne“ ist branchenweit einzigartig – und bietet der Interior Design Szene ganzjähriges Business, Netzwerken und den Austausch von Inspirationen weit über die Messe hinaus.

Alle Informationen und Tickets zur imm cologne 2022 unter imm-cologne.de.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

imm cologne

Zum Showroom

Mehr Stories

Hyper, Hyper

Der Concorso d’Eleganza rehabilitiert die Autos der Neunzigerjahre

Der Concorso d’Eleganza rehabilitiert die Autos der Neunzigerjahre

Revival im Raster

Quadratische Fliesen erobern die Interiorwelt

Quadratische Fliesen erobern die Interiorwelt

Zeitloser Funktionalismus

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur

Mid-Century in der zeitgenössischen Innenarchitektur

Supersalone 2021

Die Highlights aus Mailand

Die Highlights aus Mailand

Aufstieg der Superkisten

Spektakuläre Biwakarchitektur im Hochgebirge

Spektakuläre Biwakarchitektur im Hochgebirge

Kontext statt White Cube

Designmesse Nomad im größten Engadiner Patrizierhaus

Designmesse Nomad im größten Engadiner Patrizierhaus

Maßstab Mensch

Rückblick auf unsere Veranstaltung zu Themen der Innenarchitektur

Rückblick auf unsere Veranstaltung zu Themen der Innenarchitektur

Roboter, Cyborgs, Urhütten

Die Architekturbiennale 2021 in Venedig

Die Architekturbiennale 2021 in Venedig

Tradition im Bruch

Marmor auf der Kykladeninsel Tinos

Marmor auf der Kykladeninsel Tinos

Best-of Salone del Mobile

Eine stille Retrospektive auf die Mailänder Möbelmesse

Eine stille Retrospektive auf die Mailänder Möbelmesse

Die Höhlenhäuser von Hormus

Eine Touristensiedlung im Persischen Golf von ZAV Architects

Eine Touristensiedlung im Persischen Golf von ZAV Architects

Neustart in Mailand

Streifzug durch die Milano Design City 2020

Streifzug durch die Milano Design City 2020

German Design Graduates 2020

Award geht in die zweite Runde

Award geht in die zweite Runde

Atmosphärische Zeiten

Hermann August Weizenegger im Kunstgewerbemuseum in Berlin

Hermann August Weizenegger im Kunstgewerbemuseum in Berlin

Landschaft und Kunst

Ausstellung Solo Group Show im spanischen Hinterland

Ausstellung Solo Group Show im spanischen Hinterland

Visuelle Poolparty

Die Publikation Lido ist eine Ode an das gezähmte Wasser

Die Publikation Lido ist eine Ode an das gezähmte Wasser

Smarte Pedale

Fahrräder sind das Transportmittel der Stunde

Fahrräder sind das Transportmittel der Stunde

Rollende Schönheiten

Seit 90 Jahren entwirft Pininfarina Träume für die Straße 

Seit 90 Jahren entwirft Pininfarina Träume für die Straße 

Schlafen bei den Stars

Unterwegs in den Hotels berühmter Architekten

Unterwegs in den Hotels berühmter Architekten

Heiter bis wolkig

Drei Fotografen auf Deutschlandreise

Drei Fotografen auf Deutschlandreise

Die Kunst der Isolation

Mikroarchitekturen als Orte der Inspiration

Mikroarchitekturen als Orte der Inspiration

Sammeln, schreddern, plotten

The New Raw produziert Outdoor-Möbel aus Plastikabfällen

The New Raw produziert Outdoor-Möbel aus Plastikabfällen

Normale Abnormität

Designstadt Mailand steht plötzlich still

Designstadt Mailand steht plötzlich still

Salone del Mobile 2020 wird verschoben

Mailänder Möbelmesse findet im Juni statt

Mailänder Möbelmesse findet im Juni statt

Made in Ukraine

Von der Terra Incognita zur boomenden Kreativwirtschaft

Von der Terra Incognita zur boomenden Kreativwirtschaft

Grüezi Zürich!

Eine Reise an die Limmat mit Architektur- und Designtrouvaillen

Eine Reise an die Limmat mit Architektur- und Designtrouvaillen

Mythos Palm Springs

Modernism Week Preview in der Wüstenstadt

Modernism Week Preview in der Wüstenstadt

Zweite Ernte: Biomaterialien auf dem LDF

Leder aus Palmen, kunterbuntes Mais-Furnier und Plastik aus Pommes.

Leder aus Palmen, kunterbuntes Mais-Furnier und Plastik aus Pommes.

Jean Molitor: Dokumentarist der Moderne

Jean Molitor bereist die ganze Welt, um zu dokumentieren, wie sich die architektonische Moderne ausbreitete.

Jean Molitor bereist die ganze Welt, um zu dokumentieren, wie sich die architektonische Moderne ausbreitete.

Strandbiester: Theo Jansens kinetische Giganten

Habitat Nordseeküste: Die Evolution der Maschinenwesen

Habitat Nordseeküste: Die Evolution der Maschinenwesen