Produkte

Blue & Red

Nachhaltige Wassersysteme von Grohe

12.10.2021

Mit den Wassersystemen Blue und Red bietet der nordrhein-westfälische Hersteller Grohe eine nachhaltige Lösung für die komfortable Wasserversorgung in der Küche an. Während Grohe Blue für gekühltes Trinkwasser in den Varianten still, medium und sprudelnd sorgt, liefert Grohe Red im Handumdrehen bis zu 100 Grad heißes Wasser.

Ungetrübter Trinkgenuss
Das System Grohe Blue ist je nach Bedarf in drei unterschiedlichen Ausführungen verfügbar: Grohe Blue Home besteht aus einer speziellen Armatur sowie einem Kühler mit integriertem Filter und CO2-Flasche. Das Trinkwassersystem lässt sich problemlos in wenigen Schritten installieren und passt aufgrund seiner kompakten Bauweise in nahezu jeden Spültischunterbau. Auf diese Weise steht in privaten Haushalten stets gekühltes Wasser in optimaler Trinktemperatur zur Verfügung, das dank modernster Filtertechnik von allen Stoffen befreit ist, die den Geschmack trüben könnten. Grohe Blue Professional eignet sich dagegen speziell für Büroküchen in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das aus einem Kühler und einer Armatur bestehende Set ist ebenfalls äußerst platzsparend und kann pro Stunde fünfzehn Liter gekühltes und mit Kohlensäure versetztes Wasser produzieren. Auch hier entfernt ein 5-Stufen-Filter alle unerwünschten Partikel, wobei wichtige Mineralien im Trinkwasser erhalten bleiben. Grohe Blue Pure schließlich ist für Länder vorgesehen, in denen das Leitungswasser wegen unzureichender Qualität nicht getrunken werden kann. Hochleistungsfiltertechnik der Marke BWT beseitigt dort zuverlässig Chlor sowie Biozide und Pestizide und sorgt für sauberes Trinkwasser.

Sicherer Heißwasserlieferant
Im Gegensatz zur Kühlfunktion bei Grohe Blue kommt beim Wassersystem Grohe Red auf Knopfdruck bis zu 100 Grad heißes, gefiltertes Wasser aus der Küchenarmatur. Dabei wird Sicherheit großgeschrieben: So stoppt der Wasserfluss sofort, wenn die Hand von der Taste genommen wird. Zudem garantiert der patentierte Strahlregler einen konstanten Wasserstrahl ohne kochend heiße Spritzer. Und dank der hauseigenen CoolTouch-Technologie kann die Armatur jederzeit bedenkenlos berührt werden. Die Ausstattung umfasst neben der Armatur einen Boiler mit 3 oder 5,5 Litern Volumen sowie integriertem Filter. Mit der praktischen „Potfiller“-Funktion können hierbei bis zu drei Liter kochendes Wasser auf einmal entnommen werden.

Nachhaltiger Wassergenuss
Die beiden Wassersysteme ergänzen einander optimal und sind in Kombination eine komplette Lösung für die tägliche Trinkwasserversorgung. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, Wasser- und Energieressourcen verantwortungsbewusst zu nutzen. Mit Grohe Blue kann beispielsweise der energieintensive Transport von Wasserkisten und deren Kühlung entfallen, während Grohe Red im Gegensatz zu Wasserkocher oder Herdplatte nur exakt so viel Wasser erhitzt, wie tatsächlich benötigt wird. ns

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Heinze GmbH meine Kontaktdaten und Bürodaten zum Kundenservice speichert und diese an den Empfänger übermittelt. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

* Pflichtfelder

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte

Ola

Modulares Sofasystem von Six N. Five für OUT

Modulares Sofasystem von Six N. Five für OUT

Flow

Individuelles Sicht- und Blendschutzsystem von Wood & Washi

Individuelles Sicht- und Blendschutzsystem von Wood & Washi

Benu Sea

Nachhaltige Teppiche aus Meeresplastik von Christian Fischbacher

Nachhaltige Teppiche aus Meeresplastik von Christian Fischbacher

RS11

Eleganter, berührungsloser Spender für Desinfektionsgel und Co. von Vola

Eleganter, berührungsloser Spender für Desinfektionsgel und Co. von Vola

Occo

Wilkhahn erweitert sein von jehs+laub entworfenes Sitzmöbelprogramm

Wilkhahn erweitert sein von jehs+laub entworfenes Sitzmöbelprogramm

Alando

Schreibtisch und Anrichte im Fünfzigerjahre-Stil von Eric Jourdan für Ligne Roset

Schreibtisch und Anrichte im Fünfzigerjahre-Stil von Eric Jourdan für Ligne Roset

Two-Colour Table

Bunter Tisch von Muller Van Severen für HAY

Bunter Tisch von Muller Van Severen für HAY

Sumi

Vielseitige Garderobenlinie von Nichetto Studio für Schönbuch

Vielseitige Garderobenlinie von Nichetto Studio für Schönbuch

karuun

Flexibles, recycelbares Nature-Tech-Material aus der Rattanpalme

Flexibles, recycelbares Nature-Tech-Material aus der Rattanpalme

Betula Veneer

Einzigartiges Oberflächenmaterial aus Birkenrinde von Nevi

Einzigartiges Oberflächenmaterial aus Birkenrinde von Nevi

Smart Wood

Möbel aus FSC-zertifiziertem Holz von Philippe Starck für Kartell

Möbel aus FSC-zertifiziertem Holz von Philippe Starck für Kartell

[email protected]

Strapazierfähige Designbodenbeläge von Project Floors

Strapazierfähige Designbodenbeläge von Project Floors

Circle80

Flexibles Elektrifizierungssystem von EVOline

Flexibles Elektrifizierungssystem von EVOline

USM Haller Tisch schmal

Platzsparende Variante des Klassikers

Platzsparende Variante des Klassikers

Der Vorstand

Ungewöhnlicher Sekretär von Nils Holger Moormann

Ungewöhnlicher Sekretär von Nils Holger Moormann

Insit-Screen

Variable Wandmodule von Wilkhahn

Variable Wandmodule von Wilkhahn

Eclipse Desk

Organisch geformter Schreibtisch von Fred Rigby Studio für Menu

Organisch geformter Schreibtisch von Fred Rigby Studio für Menu

1140

Archetypischer Allroundtisch von Werner Aisslinger für Thonet

Archetypischer Allroundtisch von Werner Aisslinger für Thonet

USM Inos

Schlankes Kastenset in neuen Farben

Schlankes Kastenset in neuen Farben

Anti Heat

Sonnenlicht reflektierende Vorhangstoffe von Christian Fischbacher

Sonnenlicht reflektierende Vorhangstoffe von Christian Fischbacher

Snaregade Conference Table

Wohnlicher Konferenztisch von Norm Architects für Menu

Wohnlicher Konferenztisch von Norm Architects für Menu

pads sofa

Modulares Sofaprogramm von jehs+laub für Brunner

Modulares Sofaprogramm von jehs+laub für Brunner

Florian

Acerbis' Neuauflage von Vico Magistrettis funktionalem Beistelltisch

Acerbis' Neuauflage von Vico Magistrettis funktionalem Beistelltisch

OE1

Zukunftsorientierte Arbeitsplatzlösung von Industrial Facility für Herman Miller

Zukunftsorientierte Arbeitsplatzlösung von Industrial Facility für Herman Miller

Apparente

Handgefertigte Wandfliesen aus Architekturbeton von Godelmann

Handgefertigte Wandfliesen aus Architekturbeton von Godelmann

Jiro

Minimalistischer Drehstuhl von John Tree für Resident

Minimalistischer Drehstuhl von John Tree für Resident

Fanfare

Vertikallamellen mit Baum-Dessin von Création Baumann

Vertikallamellen mit Baum-Dessin von Création Baumann

Petit Bureau En Forme Libre

Cassinas Reedition eines Charlotte-Perriand-Schreibtisches

Cassinas Reedition eines Charlotte-Perriand-Schreibtisches

Schmuckstücke an der Wand

Schalter und Steckdosen aus Echtmetallen von Jung

Schalter und Steckdosen aus Echtmetallen von Jung

Plot

Modulare Paravents von GamFratesi für Poltrona Frau

Modulare Paravents von GamFratesi für Poltrona Frau