Produkte

Crona

Variantenreicher Stuhl von Archirivolto für Brunner

30.01.2020

Bei aller Vielfalt in Form, Farbe und Material, eines haben alle crona-Stuhlvarianten des badischen Möbelherstellers Brunner gemeinsam: Das Splitting der Sitzschale in Ober- und Unterteil, das den Schalen- und Armlehnstühlen einen besonderen Ausdruck gibt. Wie alle Modelle der gleichnamigen Serie wurde crona vom toskanischen Studio Archirivolto entworfen und vereint eine klare Formensprache und dynamische Linienführung mit optischer Leichtigkeit und Komfort.

Elegant gesplittet
Die Trennnaht zwischen dem oberen Rückenteil und dem unteren Sitzbereich verleiht dabei dem Stuhl nicht nur sein unverwechselbares Design. Es macht auch einen nahezu unbegrenzten Farb- und Materialmix möglich. Zusätzliche Gestaltungsoptionen bieten verschiedene Gestellvarianten aus Metall oder Holz. So kann zwischen wohnlicher, sympathischer Bodenständigkeit und kühler, präziser Eleganz jeder gewünschte optische Eindruck vermittelt werden. Unabhängig von Designvorstellungen und Einsatzbereichen sorgt die ergonomische Vollpolsterschale mit dem eingelegten Sitzkissen grundsätzlich für ein besonders angenehmes Sitzen. ns

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Brunner

Brunner lebt für Möbel, die Neues möglich machen. Das im Jahr 1977 gegründete Familienunternehmen zählt zu den führenden Objektmöbelherstellern Europas. Hauptmotivation bei Brunner früher, heute und in Zukunft: Herausforderungen suchen und passende Lösungen finden, die perfekt sitzen. So entstehen Objektmöbel von hoher ästhetischer und funktionaler Qualität, produziert "Made in Germany".

Zum Showroom

Archirivolto

Zum Profil

Mehr Produkte