Produkte

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner

01.04.2020

Die Outdoor-Familie bekommt Zuwachs
Am Anfang der Serie crona stand ein bequemer Schalensessel. Darauf folgte ein besonders leichtes Modell sowie ein Barhocker und schließlich kamen ein Loungesessel und ein Zweisitzer hinzu. Nun hat das toskanische Büro Archirivolto die Outdoor-Stuhlfamilie crona steel noch einmal erweitert: um eine Sitzbank, Steh und Beistelltisch sowie um einen Loungesessel – in zwei Varianten mit oder ohne Armlehnen. Damit zeigt der Möbelhersteller Brunner aus Baden-Württemberg einmal mehr, ein gelungener Entwurf lässt sich in unterschiedliche Produkte weiterentwickeln. Die verschiedenen Möbelstücke sind in sieben verschiedenen Farben mit speziellen Beschichtungen erhältlich.

Die Form des mit oder ohne Armlehnen erhältlichen Sitzes trägt die Silhouette seines Bruders crona light. Seine Struktur, wie auch die der Sitzbank, basiert auf einem Stahlrohrgestell und für Sitz- und Anlehnfläche aus in parallelen Bahnen verlaufenden Flachstahlstreben. Der Tisch nimmt das minimalistische Design der Serie wieder auf: Die runde Abstellfläche liegt auf einem aus vier Streben bestehenden Fuß der elegant unter der Tischfläche zusammenläuft. Eine spezielle Beschichtung schützt die Möbel vor Wind und Regen. Für die vielseitigen Sitzmöbel gibt es wetterfeste Polsterkissen, die sie noch komfortabler machen.

Links

Brunner

Das im Jahr 1977 gegründete Familienunternehmen wird von Helena und Rolf Brunner sowie in der zweiten Generation von Dr. Marc Brunner und Philip Brunner geführt. Es zählt zu den führenden Herstellern in Europa. Brunner steht für Objektmöbel von hoher ästhetischer und funktionaler Qualität – Made in Germany.

Zum Showroom

Archirivolto

Zum Profil

Mehr Produkte

Hinoki

Ein Raumteiler von Federica Biasi für die Zeit nach der Pandemie

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Paul Smith Edition 3

Aquarellstifte und Aufbewahrungsboxen im Streifen-Look