Produkte

KINETICis5

Büromöbelserie von Interstuhl für die Arbeit im Stehen.

01.10.2013

Was der Ergonomie im Büro im Wege steht, ist vor allem anderen der Arbeitnehmer selbst – Verspannungen entstehen zu einem großen Teil durch zu wenig Bewegung. Die Möbel der Serie KINETICis5 von Interstuhl animieren dazu, sich zwischen den verschiedenen Aufgaben und Arbeitsbereichen zu bewegen. Mit Hochtisch, Stehhilfe und Barhocker aus der Produktfamilie kann im Stehen oder Stehsitzen gearbeitet werden. Damit sind sie überall dort besonders geeignet, wo Dialog und informeller Austausch stattfinden. In der Kaffeeküche, im Open Space oder am Schreibtisch – flexibel und leicht lassen sie sich dorthin transportieren, wo sie gerade gebraucht werden. Alle Metallteile sind aus Aluminium gefertigt und mit Anthrazit, Silber und Weiß in drei Farben zu haben. Besonderes Gestaltungselement der vom Stuttgarter Designbüro Phoenix Design entworfenen Produktfamilie ist das konisch zulaufende Chassis. Der Barhocker und die Stehhilfe sind höhenverstellbar, die wahlweise runde oder eckige Platte des Tisches lässt sich platzsparend seitlich wegklappen. Funktion und Ästhetik überzeugten auch einige Jurys nationaler Designpreise: KINETICis5 wurde mit dem red dot award: product design 2013 ausgezeichnet und für den German Design Award 2014 nominiert. tp

Information

Phoenix Design

Zum Profil

Mehr Produkte

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner

Paul Smith Edition 3

Aquarellstifte und Aufbewahrungsboxen im Streifen-Look