Produkte

USM Privacy Panel

Schallschluckendes Raumtrennprogramm für Ruhe und Intimität

07.11.2014

In der Ruhe liegt die Konzentration
Wer sich konzentrieren will, braucht Ruhe. Was im Homeoffice mit Leichtigkeit gelingt, wird im wuseligen Großraumbüro zur Herausforderung. Die Lösung hat der Schweizer Möbelhersteller USM während der Orgatec 2014 mit seinem neuen schallschluckenden Trennwandsystem vorgestellt. Das System Privacy Panel vermag den Open Space auf flexible Weise wie effiziente Weise zu unterteilen. Angelehnt an die Raster des USM Möbelbausystems Haller, können die Paneele entweder als freistehende Wände zum Einsatz kommen oder Tische respektive Sideboards als Blenden umspielen. Der Clou des Entwurfs liegt in seiner Einfachheit. Mit wenigen Handgriffen können die Paneele neu konfiguriert werden. Sie erlauben außerdem eine flexible Anpassung an unterschiedliche Arbeitssituationen. Für eine akustische Dämpfung sorgt der Einsatz eines recycelten, in Form gepressten Polyestervlieses, das von einem innen liegenden Skelett aus Metallrohrkreuzen stabilisiert wird. nk

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

USM

Das USM Möbelbausystem Haller wurde zwischen 1962 und 1965 entwickelt. Der bekannte Klassiker wird in der Bürowelt, in öffentlichen Bauten wie auch im privaten Bereich eingesetzt. Die Ende 2001 erfolgte Aufnahme in die Design-Sammlung des Museums of Modern Art MoMA in New York (USA) ist eine hohe Auszeichnung und bestätigt den Kunst-Charakter des Produkts.

Zum Showroom

Mit dem Absenden erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Heinze GmbH meine Kontaktdaten und Bürodaten zum Kundenservice speichert und diese an den Empfänger übermittelt. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

* Pflichtfelder

Mehr Produkte