Produkte

U-Light

Die Leuchten von Timo Ripatti für Axo Light fangen Geräusche ab

01.04.2020

Leises Licht
Ein hoher Geräuschpegel im Büro ist nicht nur eine große Ablenkung, sondern kann sich negativ auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter auswirken. Häufig werden schallabsorbierende Paneele und Trennwände verbaut – doch die sind selten optisch ansprechend. Der finnische Designer Timo Ripatti entwarf die Leuchtenserie U-Light für Axo Light, die nun ein Upgrade erhält. Die kreisrunden Leuchten wurden nun mit einer schallabsorbierenden Platte, die zudem sehr leicht, widerstandsfähig und biegsam ist, ausgestattet. Sie ist 25 Millimeter dick und besitzt einen Schallabsorptionsfaktor von 0,6. Sie fügt sich fast unauffällig in den ursprünglichen Entwurf ein, an dem sich sonst nichts geändert hat. U-Light bleibt von einer minimalistischen Erscheinung bestimmt – ein Aluminiumgestell hält eine runde LED-Lichtquelle und kann als Decken-, Wand- oder Pendelleuchte eingesetzt werden. as

Information

Timo Ripatti

Zum Profil

Mehr Produkte

Dorval

Von einer Raumstation inspirierte Leuchtenkollektion von SCMP Design Office und Lambert & Fils

Origine

Minimalistische Leuchte von Davide Groppi

Vlar

Futuristische Stehleuchte von Jörg Boner für Schätti Leuchten