News

Robert Haussmann ist gestorben

Schweizer Architekt und Designer wurde 89 Jahre alt

28.09.2021

Der Schweizer Architekt, Innenarchitekt, Designer und Hochschullehrer Robert Haussmann ist am 21. September 2021 in Zürich verstorben. 1967 heiratete er die Architektin Trix Högl. Gemeinsam gründeten sie das Büro „Allgemeine Entwurfsanstalt Zürich“ und waren fortan als Trix und Robert Haussmann bekannt.

Robert Haussmanns Vater, der ein Tapeten- und Einrichtungsgeschäft führte, erkannte früh die zeichnerische Begabung seines Sohnes. Dieser besuchte daraufhin eine Fachklasse für Innenausbau an der Kunstgewerbeschule Zürich und Seminare an der ETH Zürich. Er war Schüler des Bauhaus-Dozenten Johannes Itten und wurde durch den Künstler Hans Arp geprägt. Später ging Haussmann nach Amsterdam, wo er unter anderem im Atelier von Gerrit Rietveld arbeitete. Er kehrte in die Schweiz zurück und übernahm 1955 das Geschäft des Vaters. Ein Jahr später eröffnete er einen zweiten Laden namens Haussmann & Haussmann mit seinem Bruder Peter. Dort befand sich auch sein Atelier.

Gemeinsam mit seiner Frau, die er 1963 bei der Arbeit für die Expo 64 kennenlernte, hinterfragte Robert Haussmann die Moderne und auch die Lehren des Bauhauses. Die beiden sahen sich als Mitglieder einer neuen Generation, die einen alternativen Weg geht. Haussmann nahm sich der Entwürfe von Le Corbusier oder Mies van der Rohe an und gestaltete sie mit einem „schweizerischen Pragmatismus“ um.

Inspiration fand das Paar auch im italienischen Manierismus des 16. Jahrhunderts. Sie erfanden den sogenannten „Manierismo critico“, der die Neuinterpretation von vorhandenen Gestaltungsmitteln beinhaltete. Sie experimentierten mit Formen und Objekten und wandten sie schließlich in Projekten an. Widersprüche, Komplexität und freie Formen waren ausschlaggebend für ihre Werke.

Dennoch sahen sich Trix und Robert Haussmann vorwiegend als Architekten, die nebenberuflich an Möbeln und Produkten arbeiteten. Zu den bedeutendsten architektonischen Umsetzungen gehörte die Kronenhalle Bar in Zürich (1965), das UNESCO-Gebäude in Paris (1957/58), die Galleria in Hamburg (1978-83), der Umbau des Museums Schloss Kyburg (1992-2001) sowie der Umbau des Hauptbahnhofs Zürich (1987-1997).

Robert Haussmann lehrte an der Zürcher Kunstgewerbeschule und der ETH Zürich und wurde 1986 als Entwurfsprofessor an die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart berufen. 1998 wurde er emeritiert.

Trix und Robert Haussmann waren seit 1982 Mitglieder des Bundes Schweizer Architekten BSA und seit 1996 Ehrenmitglieder des Bundes Deutscher Architekten BDA.

Robert Haussmann hätte am 23. Oktober seinen 90. Geburtstag gefeiert.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr News

Barragán-Archiv im neuen Zuhause

Nachlass des mexikanischen Architekten im Vitra Design Museum eröffnet

Nachlass des mexikanischen Architekten im Vitra Design Museum eröffnet

Dieter Rams wird 90

Die Designlegende feiert Geburtstag

Die Designlegende feiert Geburtstag

STANDING – a state of DESIGN perspective

Ausstellung zwischen Design und Kunst im Alhambra Berlin

Ausstellung zwischen Design und Kunst im Alhambra Berlin

Otl Aicher 100

Auftakt-Veranstaltung zum Geburtstagsjubiläum des Designers

Auftakt-Veranstaltung zum Geburtstagsjubiläum des Designers

Münchner Stoff Frühling

Showroom-Event mit internationalen Textilherstellern

Showroom-Event mit internationalen Textilherstellern

EAST to WEST

Ausstellung im Schloss Hollenegg for Design

Ausstellung im Schloss Hollenegg for Design

India Mahdavi x H&M HOME

Farbenfrohe Wohnaccessoires ab dem 28. April erhältlich

Farbenfrohe Wohnaccessoires ab dem 28. April erhältlich

Design in Venedig

Nilufar Gallery kooperiert mit dem Flughafen Giovanni Nicelli

Nilufar Gallery kooperiert mit dem Flughafen Giovanni Nicelli

JUNG Architekturgespräche 2022

Deutschlandweite Veranstaltungsreihe feiert Comeback

Deutschlandweite Veranstaltungsreihe feiert Comeback

Architekturkonferenz „Stoffwechsel“

15. AMM-Symposium in Bochum und im Livestream

15. AMM-Symposium in Bochum und im Livestream

International Creatives for Ukraine

Designauktion des polnischen Künstlers Marcin Rusak

Designauktion des polnischen Künstlers Marcin Rusak

A Year with Bless

Einjähriges Residenzprogramm der KW Berlin

Einjähriges Residenzprogramm der KW Berlin

Stühle: Dieckmann!

Ausstellung über den vergessene Bauhäusler Erich Dieckmann

Ausstellung über den vergessene Bauhäusler Erich Dieckmann

Plastic Prize 2022

Internationaler Award für Plastikmüll-Lösungen

Internationaler Award für Plastikmüll-Lösungen

Neue Geschäftsführung bei USM Deutschland

Katharina Amann und Thomas Willié übernehmen ab März 2022

Katharina Amann und Thomas Willié übernehmen ab März 2022

Salone del Mobile

60. Ausgabe der Mailänder Möbelmesse auf Juni verschoben

60. Ausgabe der Mailänder Möbelmesse auf Juni verschoben

Light + Building Autumn Edition

Lichtmesse auf Herbst 2022 verschoben

Lichtmesse auf Herbst 2022 verschoben

Very Peri

Pantone-Farbe des Jahres 2022

Pantone-Farbe des Jahres 2022

imm cologne 2022 verschoben

Re-Start 2023

Re-Start 2023

Best of Interior 2022

Auslobung zum Award des Callwey Verlags gestartet

Auslobung zum Award des Callwey Verlags gestartet

Architects' Darling Award 2021

Filme von Dallmer mit Gold und Silber ausgezeichnet

Filme von Dallmer mit Gold und Silber ausgezeichnet

Slow Design for Fast Change

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Berlin

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Berlin

Design Preis Schweiz 2021

Christian Fischbacher für die Kollektion Benu Sea ausgezeichnet

Christian Fischbacher für die Kollektion Benu Sea ausgezeichnet

Zaha Hadid Design X Karimoku

Ausstellung und Launch in Japan

Ausstellung und Launch in Japan

Design & Bahn

Sonderausstellung im Nürnberger DB Museum

Sonderausstellung im Nürnberger DB Museum

bdia impuls. hello again

Hybridevent zu nachhaltigem Bauen in Frankfurt

Hybridevent zu nachhaltigem Bauen in Frankfurt

Fonds für Junges Design

Abschlussausstellung von Benjamin Unterluggauer in Hamburg

Abschlussausstellung von Benjamin Unterluggauer in Hamburg

German Design Graduates 2021

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Berlin

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Berlin

Frauen im Design 1900 – heute

Ausstellung im Vitra Design Museum

Ausstellung im Vitra Design Museum