Produkte

Chap

Kompakter Sessel von Federica Biasi für Pode

16.11.2021

„Meine Zusammenarbeit mit Pode hatte einen lustigen, eher ungewöhnlichen Anfang. Über Instagram kam ich mit Art Director Roderick Vos ins Gespräch“, erzählt die junge italienische Designerin Federica Biasi. „Es folgte ein erstes Treffen in den Niederlanden – und dabei klickte es sofort. Roderick entschied, meinen Entwurf in die neue Kollektion zu integrieren.“ Bei dem Entwurf handelt es sich um einen Sessel, der üppige, komfortable Polster und geschwungene Linien mit kompakten Maßen in Einklang bringt. Chap vereint weiche Formen und robuste Materialien: Der Polstersitz wird von einem Stahlrahmen umschlossen, der ihn über dem Boden schweben lässt und ihm eine schwerelose Anmutung verleiht.

Retrodesign und organische Formen
Mit seinem Stahlrohrdesign und seinen organischen Rundungen wirkt der Sessel auch ein wenig retro. „Der Gestaltungsprozess beginnt für mich oft mit einer Inspiration aus der Vergangenheit oder aus der Natur“, bestätigt Biasi. „Ich mag bestehende Objekte, die der Mensch im Laufe der Zeit geschaffen hat. Und ich mag es, wenn die Objekte der Gegenwart unser Gedächtnis und unsere Geschichte in einer zunehmend technologischen Welt sammeln und bewahren.“ Die Designerin lässt sich außerdem gerne von in Vergessenheit geratenen Handwerkstechniken inspirieren und legt bei all ihren Entwürfen viel Wert auf raffinierte Details.

Zahlreiche Farb- und Materialoptionen
Die Pulverbeschichtung des Stahlrahmens von Chap kann in ganz unterschiedlichen Tönen ausgeführt werden und bringt farbliche Vielfalt in den Wohnraum. Weitere Möglichkeiten einer individuellen Gestaltung ergeben sich aus der Wahl der Bezüge, denn sämtliche Stoff- und Ledersorten aus dem Pode-Portfolio sind auch bei Chap verfügbar. Darüber hinaus kann der Keder in kontrastierenden Farben gewählt werden. Auf diese Weise werden die schönen Kurven des Sessels zusätzlich betont. Dank der zahlreichen Farb- und Materialoptionen lässt sich für jeden Raum ein passender Sessel konfigurieren. Das gilt auch für den ergänzenden Chap-Hocker, den man ebenfalls mit dem Bezugsstoff seiner Wahl und mit einem Rahmen in der eigenen Lieblingsfarbe bestellen kann. sh

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte

LS 1912 matt

Markanter Kippschalter von JUNG in neuen Farben

Markanter Kippschalter von JUNG in neuen Farben

PW 3615/HB

Bodenbelag in Fischgrätoptik von Project Floors

Bodenbelag in Fischgrätoptik von Project Floors

Wing

Platzsparendes Kabelmanagementsystem für Schubladen von EVOline

Platzsparendes Kabelmanagementsystem für Schubladen von EVOline

Wellumic

Steuerungslösung für Beleuchtung und Sonnenschutz von TRILUX und WAREMA

Steuerungslösung für Beleuchtung und Sonnenschutz von TRILUX und WAREMA

Technicolour Flux

Farbenprächtiger Vorhang von Peter Saville für Kvadrat

Farbenprächtiger Vorhang von Peter Saville für Kvadrat

Squares

Quadratische Dielen aus massiver Eiche von Dinesen

Quadratische Dielen aus massiver Eiche von Dinesen

Mudra

Universeller Schalenstuhl von Stefan Diez für Brunner

Universeller Schalenstuhl von Stefan Diez für Brunner

Marel

Komfortabler Stuhl vom Schweizer Möbelhersteller Girsberger

Komfortabler Stuhl vom Schweizer Möbelhersteller Girsberger

EVOline OneLock

Diebstahlsichere Einzelsteckdose von EVOline

Diebstahlsichere Einzelsteckdose von EVOline

Revue

Minimalistischer Zeitungsständer von Anna-Maria Nilsson für Schönbuch

Minimalistischer Zeitungsständer von Anna-Maria Nilsson für Schönbuch

3D_ONE

Innovativer Aktivhocker aus dem 3-D-Drucker von Thorsten Franck

Innovativer Aktivhocker aus dem 3-D-Drucker von Thorsten Franck

Team

Anspruchsvolle Arbeitsleuchten von Tobias Grau

Anspruchsvolle Arbeitsleuchten von Tobias Grau

S 5000 Retreat

Modulares Sofasystem von Studio Irvine für Thonet

Modulares Sofasystem von Studio Irvine für Thonet

HÅG Tion

Nachhaltiger und vielseitiger Bürostuhl von Flokk

Nachhaltiger und vielseitiger Bürostuhl von Flokk

Thelma

Akustischer Raumteiler von Pauline Deltour für Offecct

Akustischer Raumteiler von Pauline Deltour für Offecct

Marée

Recycelter Kunststoffstuhl von Jens Martin Skibsted für Montana

Recycelter Kunststoffstuhl von Jens Martin Skibsted für Montana

Hives

Vielseitiger Terrakottaziegel von Konstantin Grcic für Mutina

Vielseitiger Terrakottaziegel von Konstantin Grcic für Mutina

Dew

Skulpturaler Holztisch von Sabine Marcelis für Arco

Skulpturaler Holztisch von Sabine Marcelis für Arco

Obersound

Maßgeschneiderte Akustikpaneele vom Studio 5•5 für Ober Surfaces

Maßgeschneiderte Akustikpaneele vom Studio 5•5 für Ober Surfaces

Graph iconic edition

Aufwendig gepolsterter Konferenzsessel von jehs+laub für Wilkhahn

Aufwendig gepolsterter Konferenzsessel von jehs+laub für Wilkhahn

Nate

Nachhaltig konzipierte Produktfamilie von Atelier Steffen Kehrle für Brunner

Nachhaltig konzipierte Produktfamilie von Atelier Steffen Kehrle für Brunner

Briord

Asymmetrischer Schreibtisch von Rémi Bouhaniche für Ligne Roset

Asymmetrischer Schreibtisch von Rémi Bouhaniche für Ligne Roset

Eyla

Drehstuhl von Burkhard Vogtherr und Jonathan Prestwich für Girsberger

Drehstuhl von Burkhard Vogtherr und Jonathan Prestwich für Girsberger

Tibes

Minimalistische Outdoor-Sitzmöbel von Gregorio Facco für Potocco

Minimalistische Outdoor-Sitzmöbel von Gregorio Facco für Potocco

Interlife

Robuster Teppich für den Objektbereich von tretford

Robuster Teppich für den Objektbereich von tretford

KGT Store Box

Minimalistisches Aufbewahrungssystem von Studio CP–RV für Util

Minimalistisches Aufbewahrungssystem von Studio CP–RV für Util

Ola

Modulares Sofasystem von Six N. Five für OUT

Modulares Sofasystem von Six N. Five für OUT

Blue & Red

Nachhaltige Wassersysteme von Grohe

Nachhaltige Wassersysteme von Grohe

Flow

Individuelles Sicht- und Blendschutzsystem von Wood & Washi

Individuelles Sicht- und Blendschutzsystem von Wood & Washi

Benu Sea

Nachhaltige Teppiche aus Meeresplastik von Christian Fischbacher

Nachhaltige Teppiche aus Meeresplastik von Christian Fischbacher