Produkte

DS-60

23.06.2010

Diese Sitzmöbel verströmen einen wahrhaft retrofuturistischen Geist: Obwohl erst kürzlich als Neuheit beim Salone del Mobile in Mailand vorgestellt, wecken das Sofa und der Sessel „DS-60“ von de Sede Assoziationen an eine ganz andere Zeit. An die Zeit der gläsernen Pavillons, schwebenden Flachdächer und Wasserbecken, in denen sich abstrakte Skulpturen spiegeln. An die Zeit, als man sich die Zukunft noch elegant und mondän, klar und wohlproportioniert vorstellte. Es sind die kühne Auskragung der Sitzfläche und die Kombination aus satten Lederpolstern und schnittigem Edelstahlgestell, die „DS-60“ wie eine Wirklichkeit gewordene Zukunftsvision der optimistischen Moderne aussehen lassen. Und wer sich in das faltig-weiche Leder sinken lässt, vermag für einen Moment vergessen, dass alles ganz anderes gekommen ist. jj
Information

Gordon Guillaumier

Zum Profil

Mehr Produkte

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner

Paul Smith Edition 3

Aquarellstifte und Aufbewahrungsboxen im Streifen-Look