Produkte

Layout

31.08.2006

Das modulare System von Michele De Lucchi hebt sich mit seiner leichten geschwungenen Erscheinung deutlich von der sonst so schweren und behäbigen Erscheinung herkömmlicher Schranksysteme ab. Die zwei Türen aus fließgepresstem Aluminium umschließen den Schrank komplett. Die fein gerillte Struktur verleiht den Oberflächen zusätzlich mehr Haptik und betont die Vertikale. Um das Eindringen von Staub zu verhindern, sind die Türen mit antistatischen Gummidichtungen im Öffnungsmechanismus der Führungen versehen.
Erhältlich sind die 199,5 cm hohen Module in eloxiertem oder lackiertem Aluminium. Die Basis sowie der Abschluss sind in lackiertem MDF oder weiß, hellgrau bzw. anthrazit satiniertem Glas erhältlich.
Information

Michele De Lucchi

Zum Profil

Mehr Produkte

Hinoki

Ein Raumteiler von Federica Biasi für die Zeit nach der Pandemie

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner