Produkte

Notes

Kindheitserinnerung: Die Akustikelemente von Luca Nichetto hängen wie Wäsche an einer Leine. 

23.05.2014

Mobile Schallschlucker
Wie an einer Wäscheleine hängen die Akustikpaneele Notes von Luca Nichetto in den Raum hinab, und diese Assoziation ist kein Zufall: Für den Designer aus Venedig sind die im Freien trocknenden Kleider, die an einer – zwischen die Häuser gespannten – Schnur befestigt wurden, eine Kindheitserinnerung und ispirierten ihn zu diesem Produkt. Dabei ging es dem Gestalter nicht nur um das schöne Bild, sondern auch um den schallschluckenden Effekt dieser Konstruktion. „Wenn wir in den Gassen Fußball spielten, schluckte die herabhängende Wäsche den Lärm des Balls und der schreienden Kinder“, erklärt Nichetto. 

Notes von Offecct besteht aus fünf unterschiedlich geformten Elementen, der Stoffbezug kann frei gewählt werden. Die Akustikobjekte können an einer Schiene quer verschoben werden und dienen so nicht nur als Schallschlucker, sondern auch als gut aussehende Raumtrenner. Und natürlich können die Notes auch als Präsentationsfläche genutzt werden. tb

Links

Luca Nichetto

Zum Profil

Mehr Produkte

Hinoki

Ein Raumteiler von Federica Biasi für die Zeit nach der Pandemie

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner