Produkte

w201

Kleine, aber feine Leuchtenkollektion von Claesson Koivisto Rune für Wästberg

14.02.2020

Klein, aber fein
Das schwedische Designtrio Claesson Koivisto Rune hat für Wästberg zunächst überdimensional große Pendelleuchten entworfen. Der Entwurf w151 zeichnet sich durch drei verschieden konisch zulaufende Lampenschirme aus, die teilweise eine Höhe und Breite von über einem Meter aufweisen. Mit w201 geht es in eine entgegengesetzte Richtung: Die Leuchten in drei Ausführungen – als hoher, schmaler und sehr breiter Kegel – werden auf eine möglichst kleine Größe geschrumpft. Die Idee dahinter war es, herauszufinden, wie klein Leuchten werden dürfen und können, ohne ihren Zweck als gerichtete Lichtquelle zu verlieren. So ist die höchste Variante des w201-Trios gerade einmal 13 Zentimeter hoch, die weite Version 15 Zentimeter breit. Die Leuchten sind in Schwarz, Weiß und poliertem Aluminium erhältlich. as

Links

Claesson Koivisto Rune

Zum Profil

Mehr Produkte

Dorval

Von einer Raumstation inspirierte Leuchtenkollektion von SCMP Design Office und Lambert & Fils

Origine

Minimalistische Leuchte von Davide Groppi

Vlar

Futuristische Stehleuchte von Jörg Boner für Schätti Leuchten