Produkte

Dune

08.05.2013

Es wird wieder gebacken, gehäkelt und getöpfert. Den Trend zum Handwerk und Selbermachen hat auch Kinto aufgegriffen. Mit Atelier Tete hat der kleine japanische Hersteller auf der Pariser Messe Maison & Objet im Januar 2013 ein Label gelauncht, das Handwerk und industrielle Fertigung miteinander verbindet. Drei Serien mit Tableware sind bisher entstanden: Strata, Grotto und Dune. Dune – das ist eine Kollektion von Schalen, Tellern, Kannen und Milchkännchen. Ohne Schnörkel in der Form, sind sie mit einer leicht schimmernden Glasur mit Craquelé versehen – was einen schönen visuellen Kontrast erzeugt. Die henkellosen, vielseitig einsetzbaren Schälchen greifen eine alte japanische Tradition auf: Hier stand die Form des klassischen Tee- und Reisschälchens Pate. csh

Zur Website von Atelier Tete

Mehr Produkte

Z Shelf

Das pulverbeschichtete Stahlregal vom Berliner Label Kolor ist ein Alleskönner

La boule

Porzellanset für zwei von Helen von Boch für Villeroy & Boch

Onda

Tafelsilberkollektion von Bodo Sperlein für Jarosinki & Vaugoin