Produkte

GSD Console

Spiel mit Licht und Farbe: Konsole von Niko Koronis für Studio Twentyseven.

18.12.2019

Spiel mit Licht und Farbe
Niko Koronis wollte in seinem Entwurf für Studio Twentyseven auf herkömmliche Materialien wie Holz oder Metall verzichten und setzte daher auf Kunstharz. Das Material macht die GDS Konsole zu einem Möbel mit Erlebniseffekt. Die Oberfläche und Farbigkeit in Grüntönen erwecken die Assoziation mit einem wohlduftenden Stück Seife mit milchig glatter Oberfläche. Die Abstufungen, die sich rechtwinklig über die gesamte Konsole ziehen, gehen ein Spiel mit dem Licht ein – je nach Winkel scheinen die Kanten fast unsichtbar zu werden. Die Pigmentierung beeinflusst außerdem die Transparenz des Stoffes, und nur wenige Millimeter Unterschied in der Materialstärke verändern die Erscheinung der Farbe.

Zur Konsole gehören im Rahmen der Kollektion außerdem eine Bank und ein Hocker, ebenso aus Kunstharz hergestellt. Die Produkte erscheinen in einer limitierten Version, können aber auf Anfrage nach kundenspezifischen Vorstellungen nachproduziert werden. as

Information

Niko Koronis

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts