Produkte

karuun

Flexibles, recycelbares Nature-Tech-Material aus der Rattanpalme

23.08.2021

Das Unternehmen karuun entwickelte sich aus einem 2015 gegründeten Zwei-Mann-Start-up. Das Ziel war die Entwicklung von nachhaltigen Materialien – und ein besseres Verhältnis von Mensch und Natur. Auf einer Reise durch Bali stießen Julian Reuter und Peter Kraft auf Handwerker, die das Material der Rattanpalme verarbeiteten. Sie schufen damit stabile Formen und Konstruktionen, in denen die beiden Reisenden ein großes Potenzial sahen. Rattan wurde so zur Basis des sogenannten Nature-Tech-Materials karuun. Rattan weist eine Kapillarstruktur auf, die zu Robustheit, Flexibilität und Leichtigkeit führt, und kann mit Hitze und Wasser geformt und verarbeitet werden.

Block, stripe, 3D, shine
Karuun ist eine nachhaltige, recycelbare Alternative zu Kunststoff. Bisher produziert das Unternehmen aus dem Allgäu vier unterschiedliche Produkte, die in der (Innen-)Architektur, im Produktdesign und sogar in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen können. Hinter karuun block verbergen sich quadratische Blöcke in individuellen Größen, die mit homogener Faserstruktur gepresst werden. Die helle Farbe des naturbelassenen Rattans wird durch eine Haptik ergänzt, die durch die Kapillargefäße auf der Oberfläche erzeugt wird. Karuun block kann im Möbel- und Objektbereich angewandt werden.

Die Eigenschaften des Rattans führen auch bei karuun stripe zu einer linearen Maserung. Das Produkt kann ähnlich wie Furnier für Oberflächen in der Innenarchitektur und im Automotive-Bereich verwendet werden. Es ist reißfest und formbar, aber mit 0,6 bis 0,8 Millimetern so dünn, dass es durchscheinend ist – was wiederum etliche Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet.

Aus karuun 3D können dreidimensionale, organische und robuste Formen entstehen. In Verbindung mit Zellulosevlies wird das Rattan flexibel, aber stabil und kann in so gut wie jede Struktur gepresst werden. Das Material könnte künftig Plastik- und Kunststoffe ersetzen. Bei karuun shine wird erneut mit den Kapillaren des Rattans gespielt. Durch einen Sägeschnitt quer durch die Stränge entsteht eine perforierte, lichtdurchlässige Oberfläche, die für den Schallschutz, für das Lichtdesign oder als Wand- und Bodenverkleidung genutzt werden kann.

Erhalten des Regenswalds
Die Verwendung des Rattanmaterials kann zu einem Erhalt der Regenwälder beitragen, indem die Pflanzen nach der Ernte erneut angebaut werden. Karuun möchte daher ein Programm auf die Beine stellen, dass die Ausbildung von „Rattan-Rangern“ in Indonesien fördert. So soll dafür gesorgt werden, dass die Palmen erhalten, wieder angepflanzt und verarbeitet werden, ohne den Wald zu beeinträchtigen. as

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Produkte

Calina

Vielseitiger Stuhl von Markus Dörner für Girsberger

Vielseitiger Stuhl von Markus Dörner für Girsberger

KGT Wall Unit

Minimalistische Aufbewahrungsboxen von CPRV für Util

Minimalistische Aufbewahrungsboxen von CPRV für Util

GDM.SCENIC

Steinvielfalt für die Stadtformen der Zukunft

Steinvielfalt für die Stadtformen der Zukunft

L01

Wetterbeständige Outdoor-Sofaserie von Volker Weiss

Wetterbeständige Outdoor-Sofaserie von Volker Weiss

Cobble

Organische Polsterhocker von Materia

Organische Polsterhocker von Materia

Aluminium Pure

Nachhaltige Oberfläche für Türdrücker und Fenstergriffe von FSB

Nachhaltige Oberfläche für Türdrücker und Fenstergriffe von FSB

Benu

Nachhaltige Textilkollektion von Fischbacher 1819

Nachhaltige Textilkollektion von Fischbacher 1819

One Disq

Erweiterungsmodul für Wireless Charging von EVOline

Erweiterungsmodul für Wireless Charging von EVOline

Mia

Modulare Sofakollektion von Ilja Huber für Freifrau

Modulare Sofakollektion von Ilja Huber für Freifrau

Udina

Ausdrucksstarker Tisch von Girsberger

Ausdrucksstarker Tisch von Girsberger

GK Cube

Vielseitiges Raum-in-Raum-System von Goldbach Kirchner

Vielseitiges Raum-in-Raum-System von Goldbach Kirchner

M1

Universelles Möbelsystem von Vario

Universelles Möbelsystem von Vario

Loop

Zeitloses Sofa von Werner Aisslinger für ipdesign

Zeitloses Sofa von Werner Aisslinger für ipdesign

Madras® Fluido

Satiniertes Glas mit linearer 3-D-Struktur

Satiniertes Glas mit linearer 3-D-Struktur

Ecosat Screen

Kratz- und fleckenfestes Glas von Madras®

Kratz- und fleckenfestes Glas von Madras®

RE Air-Chair

Nachhaltiger Stuhl von Jasper Morrison für Magis

Nachhaltiger Stuhl von Jasper Morrison für Magis

Serie 270

Umfangreiche Beschlagserie für große Planungsvielfalt von Hewi

Umfangreiche Beschlagserie für große Planungsvielfalt von Hewi

Ategra

Wohnlicher Bürostuhl von Alejandro Valdés für Girsberger

Wohnlicher Bürostuhl von Alejandro Valdés für Girsberger

Homework Desk

Massivholztisch für das Homeoffice von Massproductions

Massivholztisch für das Homeoffice von Massproductions

Move

Flexibler Tisch für zeitgemäße Arbeitsumgebungen von Arco

Flexibler Tisch für zeitgemäße Arbeitsumgebungen von Arco

ME

Individuell konfigurierbarer Bürodrehstuhl von Wilkhahn

Individuell konfigurierbarer Bürodrehstuhl von Wilkhahn

Acoustic Stripes

Schallabsorbierende Textillamellen von Création Baumann

Schallabsorbierende Textillamellen von Création Baumann

Edge

Mobiles Wandsystem von Bernd Benninghoff für Vario

Mobiles Wandsystem von Bernd Benninghoff für Vario

Track

Modulares Sofasystem von Norm Architects für Artifort

Modulares Sofasystem von Norm Architects für Artifort

Confident Wood

Einladender Sessel von Piero Lissoni für Living Divani

Einladender Sessel von Piero Lissoni für Living Divani

Cina

Skulpturaler Sessel von Sebastian Herkner für Girsberger

Skulpturaler Sessel von Sebastian Herkner für Girsberger

Drop Beistelltisch

Möbelfamilie von COR bekommt Zuwachs

Möbelfamilie von COR bekommt Zuwachs

Kolmårdenmarmor

Boden- und Wandfliesen aus grünem Marmor von Östersjösten

Boden- und Wandfliesen aus grünem Marmor von Östersjösten

Zen Pro

Nachhaltige, robuste Teppichfliesen von Heymat

Nachhaltige, robuste Teppichfliesen von Heymat

Marvel Onyx

Boden- und Wandbeläge in Marmoroptik von Atlas Concorde

Boden- und Wandbeläge in Marmoroptik von Atlas Concorde