Produkte

Magic Garden

Aus dem Vollen geschöpft: drei Dekore von Sacha Walckhoff, vorgestellt auf der Ambiente 2020.

07.02.2020

Ein wundersamer Garten
Rosenthal stellt zur Frankfurter Konsumgütermesse Ambiente 2020 den neuen Dekor Magic Garden von Sacha Walckhoff vor, der seit einigen Jahren Art Director des französischen Mode- und Lifestyle-Labels Christian Lacroix ist. Kein Wunder also, dass das Dessin äußerst üppig gehalten ist. „Gestalterischer Ausgangspunkt für die Kollektion war das Grünhaus, das Walter Gropius mitten in die Rosenthal-Porzellanfabrik in Selb gesetzt hat“, sagt Walckhoff, der eine lange Expertise in der Arbeit mit Porzellan hat.

Der Apothekergarten stand Pate für die muster- und farbintensive Kollektion Magic Garden. Drei eigenständige Dekore – Black Seeds, Foliage und Blossom – versinnbildlichen die drei Entwicklungsstufen einer Pflanze: von Samen und Setzlingen über Sprösslinge bis hin zur Blüte. Die Dekore bauen aufeinander auf, steigern sich von reinen Schwarz-Weiß-Kontrasten über Grüntöne zu einer umfassenden Farbpalette. Während Black Seeds sehr grafisch gehalten und Foliage farblich zurückhaltend ist, schöpft Walckhoff beim Dekor Blossom aus dem Vollen. Dabei sieht jeder Teller anders aus: Mal zieht sich das Muster über die gesamte Oberfläche, mal bedeckt es nur die Fahne, mal wird die Tellermitte zum dekorativen Eyecatcher. Am schönsten kommt die Idee von Magic Garden zum Ausdruck, wenn man alle drei Dessins gemeinsam arrangiert. csh

Mehr Produkte

Ordine

Zwei Induktionsplatten von Adriano Design für Fabita zum Aufhängen

Z Shelf

Das pulverbeschichtete Stahlregal vom Berliner Label Kolor ist ein Alleskönner

La boule

Porzellanset für zwei von Helen von Boch für Villeroy & Boch