Produkte

Pollock Arm Chair

Ein Klassiker kehrt zurück: Loungestuhl von Charles Pollock wieder in Produktion.

30.06.2014

Gute Geschichte
Er ist wieder da: Nach über 30 Jahren Produktionsstop hat der Möbelhersteller Knoll den Loungestuhl Pollock Arm Chair wieder in sein Programm aufgenommen, als Reminiszenz an den im vergangenen Jahr verstorbenen Designer Charles Pollock. Die mit Leder bespannte Metallkonstruktion wurde von 1964 bis 1979 hergestellt und gilt als Klassiker seiner Zeit. Die Stuhlbeine bestehen aus polierten Stahlrohren, die über schwarz lackierte Aluminiumarme miteinander verbunden sind. Die Legende besagt, dass Pollock den ersten Prototypen im Jahr 1960 aus Rohren, die er in seinem Keller fand, hergestellt hat. Das Ergebnis brachte er zu Knoll, wo er sich auch ohne Termin zu den Verantwortlichen durchkämpfte: Der Rest ist Geschichte. tb

Mehr Produkte

Hinoki

Ein Raumteiler von Federica Biasi für die Zeit nach der Pandemie

Spectrum Workstation

Flexibles Arbeiten am Tisch von Geckeler Michels für Karimoku New Standard

Crona Steel

Outdoor-Stuhl von Archirivolto für Brunner