Produkte

Pop

Spannende Materialkombi, gesenkter Wasserverbrauch: eine Armaturenkollektion von Fabrizio Batoni für Zazzeri.

19.10.2016

Silikon trifft auf Stahl, Farbe auf Glanz und Tradition auf Innovation: Die  Armaturenkollektion Pop von Fabrizio Batoni für Zazzeri vereint eine ganze Reihe spannender Kontraste. Das Projekt des italienischen Armaturenherstellers und des Gestalters aus der toskanischen Stadt Sienna basiert auf dem Wunsch, einen Hahn zu realisieren, der auf archetypischen, einfachen, klaren Formen beruht. Doch Pop ist viel mehr als nur sein minimalistisches Erscheinungsbild: Der Auslauf der Armatur aus Silikon, der in sechs Farben erhältlich ist, bietet nicht nur eine optische, sondern auch eine haptische Besonderheit: Seine weiche Oberfläche lädt zum Berühren ein, und tatsächlich lässt sich das Endstück verformen.

Doch die Armaturenkollektion sieht nicht nur gut aus, sie ist auch äußerst effizient beim Wasserverbrauch ist: Dank einer automatischen Kontrolle des Wasserausflusses lässt sich der Verbrauch um bis zu vier Liter pro Stunde senken. Eingebaute Belüfter reichern das Wasser mit Sauerstoff an und verdünnen es dadurch, ohne dass der Benutzer das Gefühl hat, zu wenig Wasser aus dem Hahn herauszubekommen. Doch Höhepunkt der Pop-Armatur ist die Ausführung des Ausgusses in einem fluoriszierenden Silikon, das bei Dunkelheit die Armatur leicht glimmen lässt. tb

Information

Fabrizio Batoni

Zum Profil

Mehr Produkte

Anima

Badkollektion aus massivem Naturstein von Yabu Pushelberg für Salvatori

P-Saico

Marialaura Rossiella setzt in ihrem Entwurf für Mosaico+ auf Textur und Unregelmäßigkeit

Facett

Kubisch kompaktes Waschbecken von Soda Designers für Inbani