Produkte

Primavera

Kunst trifft Natur: Fliesenkollektion von Barber Osgerby für Mutina.

20.09.2019

Kunst trifft Natur
Die Natur zu imitieren, ist nicht leicht. Oft artet der Versuch in Kitsch aus. Wenn sich das Londoner Designteam Barber Osgerby der Sache annimmt, besteht allerdings Hoffnung. Für die In- und Outdoor-Kollektion Primavera von Mutina aus unglasiertem Feinsteinzeug übersetzten sie die Vielfarbigkeit von Gesteinen auf Fliesen. Dafür warfen sie kleine, farbige Keramiksplitter völlig zufällig auf fünf verschiedene Mischungsgrundlagen. Die Einsätze sind nicht nur optisch präsent, sondern lassen sich auch ertasten. Keine Fliese gleicht exakt der anderen.

Primavera ist der Kontrast zwischen Natur und künstlicher Welt. Wir haben einen Weg gefunden, die Authentizität eines natürlichen Materials zu erfassen, indem wir Unvollkommenheiten auf der Oberfläche herstellen und nicht ein Design reproduzieren“, erklären die Designer.

Die Kollektion ist in drei Größen und fünf verschiedenen Farbtönen verfügbar. Sie eignet sich sowohl für Böden als auch für Wände. juj

Links

Barber Osgerby

Zum Profil

Mehr Produkte

Anima

Badkollektion aus massivem Naturstein von Yabu Pushelberg für Salvatori

P-Saico

Marialaura Rossiella setzt in ihrem Entwurf für Mosaico+ auf Textur und Unregelmäßigkeit

Facett

Kubisch kompaktes Waschbecken von Soda Designers für Inbani