Produkte

Rotter Becher

Die decken den Tisch schön! Aufsteiger, Lineal oder Nemo – so heißen die feinen Dekore des Lübecker Glasschleifers Carl Rotter.

08.06.2016

Das hat sich geschliffen!
Aufsteiger, Margarete, Bandellipse, Lineal, Nemo, Breite Spulen oder Punkte poliert – so heißen die feinen Dekore des Lübecker Glasschleifers Carl Rotter, die im Januar auf der Pariser Messe Maison & Objet zu sehen waren. Die wunderbaren Kristallgläser entstehen in aufwändiger Handarbeit in einer kleinen, 1870 gegründeten Manufaktur in der Hansestadt. Nach einer dreijährigen Ausbildung brauchen die Glasschleifer noch weitere sieben Jahre Erfahrung, bis sie die Schliffe perfekt umsetzen können und ein zeitloses Kunstwerk, das zugleich Alltagsobjekt ist, entsteht.

Jedes Glas ist handsigniert mit den Initialien CR und kommt in leuchtenden Farben wie Blau, Violett, Grün, Bernstein und Rot daher. Vier verschiedene Größen rangieren zwischen 55 und 109 Millimetern Höhe. Ganz wunderbar auch für ein luxuriöses Picknick zuhause auf dem Rasen! csh

Mehr Produkte

Ordine

Zwei Induktionsplatten von Adriano Design für Fabita zum Aufhängen

Z Shelf

Das pulverbeschichtete Stahlregal vom Berliner Label Kolor ist ein Alleskönner

La boule

Porzellanset für zwei von Helen von Boch für Villeroy & Boch