Produkte

Satsuma

Für seinen leichten Holzstuhl ließ sich Läufer + Keichel von der guten, alten Obstkiste inspirieren.

09.09.2014

High-End alternativ
Ohne die passende Geschichte wird kaum noch ein anspruchsvolles Produkt ausgeliefert. Ein besonders anschauliches Storytelling begleitet den Stuhl Satsuma des Berliner Designduos Läufer + Keichel
für den Hersteller Schneiderschram. Satsuma fällt mit dem dreieckigen Querschnitt seines Gestells auf – ein Prinzip, das Läufer + Keichel von der altbekannten Obstkiste abgeleitet haben. Doch während in den Siebzigern das Regal aus Apfelsinenkisten für alternativen Lebensstil und schmales Budget stand, ist der Stuhl ein für die Fertigung mit CNC-gesteuerten Maschinen optimiertes High-End-Produkt. Dank des dreieckigen Profils ist der Stuhl leicht, die Rückenlehne ist zudem aus Flugzeugsperrholz gefertigt. Satsuma besteht aus Eschenholz und ist in Natur sowie in Weiß, Grau, Gelb und Schwarz erhältlich. jj


Information

Läufer + Keichel

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts