Produkte

Side Table

Außergewöhnlich, unerhört schön! Für Fürstenberg haben Besau-Marguerre einen einzigartigen Beistelltisch entworfen.

19.04.2018

Digitales Plissee
Eva Marguerre und Marcel Besau sind sichtbar stolz und strahlender Begeisterung, als sie in Mailand von ihrer Neuheit für Fürstenberg berichten. Dabei war keineswegs klar, ob ihr anspruchsvolles Produkt noch rechtzeitig zum Salone fertig werden würde. In Zusammenarbeit mit der traditionsreichen niedersächsischen Porzellanmanufaktur hat das Hamburger Paar und Designerduo einen Beistelltisch entwickelt, der es in sich hat: Der Korpus ist aus plissiertem Porzellan gefertigt, in matter Beschaffenheit und mit diamantgeschliffener Oberseite.

Zwei raffiniert ineinander verschachtelte Kegel bilden Fuß und Platte des Tisches. Dabei greifen nicht nur zwei Formen ineinander, sondern auch Kenntnisse zweier Generationen: Fürstenbergs Erfahrung mit dem Material Porzellan und der digitale Ansatz des jungen Designerduos. Besau-Marguerre arbeiten hier mit generativem Design, das sich künstliche Intelligenz und Algorithmen für den Entwurfsprozess zunutze macht. Die Software, die an der Zufälligkeit im Design des Tisches und seiner Falten mitgewirkt hat, haben sie eigens für das Projekt entwickelt. „Wir wollen die Weichheit, das Poetische, Zarte, das Sinnliche, das Verletzliche von Porzellan zeigen und haben unserem Beistelltisch deshalb einen textilen, weichen Charakter gegeben, Plissee verbindet diese Aspekte“, erklären die Designer ihre Idee. Erhältlich sein wird der Side Table neben klassischem Weiß in einer farbigen Variante.

Auch wenn Plisseeröcke hier Inspirationsgeber waren, sieht das gar nicht tantenhaft aus. Von Generationenkonflikt kann keine Rede sein. Besau und Marguerre, die ihr Studio 2011 gründeten, experimentieren gerne mit ungewöhnlichen Materialien und knalligen Farben. Das hat schon viel Eindruck gemacht: Zuletzt haben sie Möbel für die Hamburger Elbphilharmonie entworfen. Für Authentics haben sie vor kurzem ein neues Farbkonzept entwickelt. Das Duo sollte man unbedingt im Auge behalten. amg

Information

Studio Besau-Marguerre

Zum Profil

Mehr Produkte

Pilon

Leichte Stahltische des Berliner Studios Geckeler Michels für Echtstahl

Funda

Nachhaltige Sitzmöbelkollektion von Stefan Diez für Viccarbe

Alexander Street

Philippe Malouins Sitzmöbelkollektion aus perforiertem Leder für Man of Parts